Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015135806) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG VON KREUZUNGSPARAMETERN

Pub. No.:    WO/2015/135806    International Application No.:    PCT/EP2015/054485
Publication Date: Fri Sep 18 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Thu Mar 05 00:59:59 CET 2015
IPC: G08G 1/01
G01C 21/28
Applicants: BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: KLANNER, Felix
KOTZOR, Daniel
RUHHAMMER, Christian
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG VON KREUZUNGSPARAMETERN
Abstract:
Verfahren und Vorrichtung zur Ermittlung von Kreuzungsparametern Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine entsprechende Vorrichtung zur Ermittlung von ein oder mehreren Parametern oder Attributen eines Knotenpunktes, insbesondere einer Straßenkreuzung. Es wird ein Verfahren (100) zur Ermittlung eines Werts (117, 118) eines Attributes eines Knotenpunktes zwischen einer Vielzahl von Verkehrswegen beschrieben. Das Verfahren (100) umfasst das Ermitteln (102) einer simulierten Verkehrssituation (114) an dem Knotenpunkt für einen angenommenen Wert (117) des Attributs. Das Verfahren (100) umfasst weiter das Bestimmen (103) einer gemessenen Verkehrssituation (115) an dem Knotenpunkt, auf Basis einer Vielzahl von gemessenen Trajektoriendaten (112) von Fahrzeugen an dem Knotenpunkt. Außerdem umfasst das Verfahren (100) das Vergleichen (104) der gemessenen Verkehrssituation (115) mit der simulierten Verkehrssituation (114). Das Verfahren (100) umfasst weiter das Bestimmen (105) des Werts (118) des Attributes, so dass die simulierte Verkehrssituation (114) an die gemessene Verkehrssituation (115) angenähert wird.