Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015135670) VERFAHREN ZUM ZUSAMMENFÜGEN VON EINZELBILDERN, DIE VON EINEM KAMERASYSTEM AUS UNTERSCHIEDLICHEN POSITIONEN AUFGENOMMEN WURDEN, ZU EINEM GEMEINSAMEN BILD

Pub. No.:    WO/2015/135670    International Application No.:    PCT/EP2015/050978
Publication Date: Fri Sep 18 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Jan 21 00:59:59 CET 2015
IPC: G06T 3/40
B60R 1/00
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: LIEPELT, David
CANO, Raphael
HUCKER, Dennis
ESPARZA GARCIA, Jose Domingo
ESPARZA, Maria-Jesus
Title: VERFAHREN ZUM ZUSAMMENFÜGEN VON EINZELBILDERN, DIE VON EINEM KAMERASYSTEM AUS UNTERSCHIEDLICHEN POSITIONEN AUFGENOMMEN WURDEN, ZU EINEM GEMEINSAMEN BILD
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Zusammenfügen von Einzelbildern, die von einem Kamerasystem aus unterschiedlichen Positionen aufgenommen wurden, zu einem gemeinsamen Bild, umfassend ein Bereitstellen einer ersten Projektionsfläche (G') mit einer ersten geometrischen Form und einer zweiten Projektionsfläche (G) mit einer zweiten geometrischen Form, wobei jedem Punkt (P'0–P'7) der ersten Projektionsfläche (G') ein Punkt (P0–P7) auf der zweiten Projektionsfläche (G) zugehörig ist, ein Erfassen von Positionsinformationen, die eine Anordnung von in den Einzelbildern gezeigten Objekten (30) gegenüber dem Kamerasystem beschreiben, ein Umformen der ersten geometrischen Form der ersten Projektionsfläche (G') basierend auf den erfassten Positionsinformationen, ein Zuordnen von Texturinformationen der Einzelbilder zu Flächenbereichen der umgeformten ersten Projektionsfläche (G'), ein Übertragen der Texturinformationen von den Punkten (P'0–P'7) der ersten Projektionsfläche (G') auf die entsprechend zugehörigen Punkte (P0–P7) der zweiten Projektionsfläche (G), und ein Erzeugen des gemeinsamen Bildes aus einer Ansicht der zweiten Projektionsfläche (G).