Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015135627) VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG VON E-MOTOREN BEI SERIELLEN HYBRIDFAHRZEUGEN ODER VOLLELEKTRISCHEN FAHRZEUGEN MIT MINDESTENS ZWEI SEPARAT ANGETRIEBENEN ACHSEN

Pub. No.:    WO/2015/135627    International Application No.:    PCT/EP2015/000395
Publication Date: Fri Sep 18 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Sun Feb 22 00:59:59 CET 2015
IPC: B60K 7/00
Applicants: WABCO GMBH
Inventors: FLAUM, Nikolai
WALLBAUM, Torsten
Title: VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG VON E-MOTOREN BEI SERIELLEN HYBRIDFAHRZEUGEN ODER VOLLELEKTRISCHEN FAHRZEUGEN MIT MINDESTENS ZWEI SEPARAT ANGETRIEBENEN ACHSEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Steuern eines Fahrzeuges (1) mit mindestens einer ersten und einer zweiten Antriebsachse (2, 3), wobei der ersten Antriebsachse (2) eine erste Antriebsvorrichtung (6) und der zweiten Antriebsachse (3) eine zweite Antriebsvorrichtung (7) zugeordnet ist und beim Betrieb der ersten und zweiten Antriebsvorrichtung (6, 7) ein erster und zweiter Schlupf, bei einer auf die erste und zweite Antriebsachse (2, 3) wirkenden ersten und zweiten Antriebskraft, vorliegen, wobei dass das Verfahren folgende die Schritte umfasst, nämlich: Erfassen der ersten und zweiten Antriebskraft für die erste und zweite Antriebsachse (2, 3) des Fahrzeuges (1); Erfassen des ersten und zweiten Schlupfwertes für die erste und zweite Antriebsachse (2, 3) des Fahrzeuges (1); Ermitteln einer ersten Schlupfmaßzahl für die erste Antriebsachse (2) aus der ersten Antriebskraft und dem ersten Schlupfwert und einer zweiten Schlupfmaßzahl für die zweite Antriebsachse aus der zweiten Antriebskraft und dem zweiten Schlupfwert; Vorgeben eines Gesamtmomentes, das insgesamt auf die erste und zweite Antriebsachse wirken soll; und Aufteilen des Gesamtmomentes in ein erstes und zweites Sollmoment in Abhängigkeit von der ersten und zweiten Schlupfmaßzahl. Des Weiteren betrifft die Erfindung ein Fahrzeug.