Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015135012) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM SCHWEIßEN VON LÄNGSNÄHTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/135012 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2015/000039
Veröffentlichungsdatum: 17.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 11.03.2015
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 11.01.2016
IPC:
B23K 9/025 (2006.01) ,B23K 9/127 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
9
Lichtbogenschweißen oder -schneiden
02
Nahtschweißen; Nahtunterlagen; Einsatzstücke
025
bei geradlinigem Nahtverlauf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
9
Lichtbogenschweißen oder -schneiden
12
selbsttätiger Vorschub der Elektroden oder der Werkstücke für das Punkt- oder Nahtschweißen oder das Schneiden
127
Vorrichtungen zum Schweißen oder Schneiden längs einer Führungsbahn
Anmelder:
ROSENDAHL NEXTROM GMBH [AT/AT]; Schachen 57 A-8212 Pischelsdorf, AT
Erfinder:
HÖRSCHLÄGER, Werner; AT
SCHLACHER, Karl; AT
PIEBER, Markus; AT
Vertreter:
BEER & PARTNER PATENTANWÄLTE KG; Lindengasse 8 A-1070 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A 173/201411.03.2014AT
Titel (EN) METHOD AND APPARATUS FOR WELDING LONGITUDINAL SEAMS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE SOUDAGE DE CORDONS LONGITUDINAUX
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM SCHWEIßEN VON LÄNGSNÄHTEN
Zusammenfassung:
(EN) For welding a longitudinal seam of cladding tubes of cables, wherein the cladding tubes consist of a metal strip bent into a tube (5), an apparatus (1) is provided, comprising two welding devices (2, 3) each with two welding heads (10, 11). While the longitudinal seam is being welded, the welding guns of the welding heads (10, 11) are made to track along the welding location with the aid of optical devices (15) that are designed in the manner of a Scheimpflug camera and capture the position of the welding location (join) between the longitudinal edges of the metal strip bent into the tube (5). A further laser device 20 captures the vertical position of the tube (5), and so the welding head (10, 11) can in each case be kept at the correct distance from the tube (5) and made to track correspondingly. The use of two welding devices (2, 3) makes it possible when performing maintenance work or exchanging the welding electrodes of the welding heads (10, 11) of one welding device (2 or 3) to use the other welding device (3 or 2) respectively, and so continuous working is possible.
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) comportant deux appareils de soudage (2, 3) respectivement pourvus de deux têtes de soudage (10, 11), destiné au soudage d'un cordon longitudinal de tubes de gainage de câbles, les tubes de gainage étant composés d'une bande métallique pliée sous forme de tube (5). Les pistolets à souder des têtes de soudage (10, 11) sont guidées le long du joint au cours du soudage du cordon longitudinal à l'aide de dispositifs optiques (15) conçus à la manière d'une caméra de Scheimpflug détectant la position du joint entre les bords longitudinaux de la bande métallique pliée sous forme de tube (5). Un autre dispositif laser (20) détecte la position verticale du tube (5) de telle manière que les têtes de soudage (10, 11) sont respectivement maintenues à la distance appropriée par rapport au tube (5) et peuvent être guidées de façon correspondante. L'utilisation de deux appareils de soudage (2, 3) permet, lors de travaux de maintenance ou de remplacement des électrodes de soudage des têtes de soudage (10, 11) d'un appareil de soudage (2 ou 3), d'utiliser l'autre appareil de soudage (3 ou 2) de telle manière qu'un fonctionnement continu est possible.
(DE) Zum Schweißen einer Längsnaht von Hüllrohren von Kabeln, wobei die Hüllrohre aus einem zu einem Rohr (5) gebogenen Metallstreifen bestehen, ist eine Vorrichtung (1) vorgesehen, die zwei Schweißeinrichtungen (2, 3) mit je zwei Schweißköpfen (10, 11) aufweist. Die Schweißpistolen der Schweißköpfe (10, 11) werden mit Hilfe von optischen Einrichtungen (15), die nach Art einer Scheimpflug-Kamera ausgebildet sind und welche die Lage der Stoßstelle (Fuge) zwischen den Längsrändern des zum Rohr (5) gebogenen Metallstreifens erfassen, der Stoßstelle nachgeführt, während die Längsnaht geschweißt wird. Eine weitere Lasereinrichtung 20 erfasst die Höhenlage des Rohres (5), sodass die Schweißköpfe (10, 11) jeweils im richtigen Abstand vom Rohr (5) gehalten und entsprechend nachgeführt werden können. Durch die Verwendung von zwei Schweißeinrichtungen (2, 3) besteht die Möglichkeit, bei Wartungsarbeiten oder Ersatz der Schweißelektroden der Schweißköpfe (10, 11) einer Schweißeinrichtung (2 oder 3) die jeweils andere Schweißeinrichtung (3 oder 2) zu verwenden, sodass ein kontinuierliches Arbeiten möglich ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)