Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015132233) KUPPLUNGSKRAFTVERSTÄRKER MIT IM BEREICH DER KOLBENSTANGE ANGEORDNETEN SPEZIELLEN DYNAMISCHEN DICHTUNGSMITTELN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/132233 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/054364
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2015
IPC:
F16D 48/04 (2006.01) ,B60K 23/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
48
Externe Steuerung und Regelung von Kupplungen
02
Steuerung und Regelung durch Druckmitteldruck
04
mit Hilfskraftunterstützung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
23
Anordnungen oder Einbau von Steuer- oder Regeleinrichtungen für Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen von Fahrzeugen oder für Teile solcher Übertragungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
für Hauptkupplungen der Kraftübertragung
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE
Erfinder:
HÖS, Levente; HU
TASNÁDI, Tibor; HU
Prioritätsdaten:
10 2014 102 880.505.03.2014DE
Titel (EN) CLUTCH SERVO WITH SPECIAL DYNAMIC SEALING MEANS PROVIDED IN THE REGION OF THE PISTON ROD
(FR) AMPLIFICATEUR DE FORCE D'EMBRAYAGE COMPRENANT DES MOYENS D'ÉTANCHÉITÉ DYNAMIQUES SPÉCIFIQUES DISPOSÉS DANS LA ZONE DE LA TIGE DE PISTON
(DE) KUPPLUNGSKRAFTVERSTÄRKER MIT IM BEREICH DER KOLBENSTANGE ANGEORDNETEN SPEZIELLEN DYNAMISCHEN DICHTUNGSMITTELN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a clutch servo for boosting a hydraulic clutch pedal foot force by means of pneumatic pressure, comprising: – a piston rod (2), to which hydraulic pressure can be applied at a distal end via a hydraulic chamber (16) arranged in a housing (1), for the purpose of direct activation of the clutch, – a pneumatic booster piston (60) which is attached to the piston rod (2) and which can be acted on by compressed air from a pneumatic chamber (54) arranged in a housing (1) in order to additionally boost the clutch force, – a hydraulic control element (22), the position of which controls the feeding of compressed air to the booster piston (60), said position being influenced hydraulically by the clutch pedal force. The hydraulic chamber (16) is sealed with respect to the adjacent pneumatic chamber (54) with dynamic sealing means which are arranged in the region of the piston rod (2) and the dynamic sealing means are composed of – a hydraulic seal (3) which is arranged in the region of the distal end of the piston rod (2) and acts in an externally sealing fashion with respect to the hydraulic chamber (16), and – a pneumatic seal (4) which is arranged on the housing side and acts in an internally sealing fashion with respect to the piston rod (2).
(FR) L'invention concerne un amplificateur de force d'embrayage servant à amplifier une force de pédalier d'embrayage hydraulique au moyen d'une pression pneumatique. Ledit amplificateur de force d'embrayage comprend : - une tige de piston (2), qui peut être soumise à l'action d'une pression hydraulique du côté d'une extrémité distale par l'intermédiaire d'une chambre hydraulique (16) disposée dans un boîtier (1), servant à l'actionnement direct de l'embrayage; - un piston amplificateur (60) pneumatique installé sur la tige de piston (2), lequel peut être soumis à l'action d'un air comprimé par une chambre pneumatique (54) disposée dans un boîtier (1), servant à amplifier en supplément la force d'embrayage; - un élément de commande (22) hydraulique, dont la position influencée de manière hydraulique par la force de la pédale d'embrayage, commande l'exposition du piston amplificateur (60) à l'air comprimé. La chambre hydraulique (16) est rendue étanche par rapport à la chambre pneumatique (54) voisine à l'aide de moyens d'étanchéité dynamiques disposés dans la zone de la tige de piston (2). Les moyens d'étanchéité dynamiques sont constitués d'un joint d'étanchéité (3) hydraulique disposé dans la zone de l'extrémité distale de la tige de piston (2) et exerçant une action d'étanchéité extérieure par rapport à la chambre hydraulique (16), ainsi que d'un joint d'étanchéité (4) pneumatique disposé côté boîtier et exerçant une action d'étanchéité intérieure par rapport à la tige de piston (2).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Kupplungskraftverstärker zur Verstärkung einer hydraulischen Kupplungspedalfußkraft mittels Pneumatikdruck, umfassend: - eine Kolbenstange (2), die seitens eines distalen Endes über einen in einem Gehäuse (1) angeordneten Hydraulikraum (16) zur direkten Kupplungsbetätigung mit Hydraulikdruck beaufschlagbar ist, - einen an der Kolbenstange (2) angebrachten pneumatischen Verstärkerkolben (60), der von einem in einem Gehäuse (1) angeordneten Pneumatikraum (54) zur zusätzlichen Kupplungskraftverstärkung mit Druckluft beaufschlagbar ist, - ein hydraulisches Steuerelement (22), dessen von der Kupplungspedalkraft hydraulisch beeinflusste Stellung die Beaufschlagung des Verstärkerkolbens (60) mit Druckluft steuert, - wobei der Hydraulikraum (16) gegenüber dem benachbarten Pneumatikraum (54) mit im Bereich der Kolbenstange (2) angeordneten dynamischen Dichtungsmitteln abgedichtet ist, wobei die dynamischen Dichtungsmittel aus - einer im Bereich des distalen Endes der Kolbenstange (2) angeordneten und außendichtend gegenüber dem Hydraulikraum (16) wirkenden hydraulischen Dichtung (3) sowie - einer gehäuseseitig angeordneten und innendichtend gegenüber der Kolbenstange (2) wirkenden pneumatischen Dichtung (4) bestehen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)