Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015132213) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ENDSTÄNDIGEN AMINOCARBONSÄUREN UND AMINOALDEHYDEN MITTELS EINES REKOMBINATEN MIKROORGANISMUS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/132213 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/054330
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 02.03.2015
IPC:
C12N 9/06 (2006.01) ,C12N 9/10 (2006.01) ,C12N 9/00 (2006.01) ,C12P 13/00 (2006.01) ,C12P 13/02 (2006.01) ,C12N 1/21 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
9
Enzyme, z.B. Ligasen (6.); Proenzyme; Zusammensetzungen hieraus; Verfahren zur Herstellung, Aktivierung, Inhibierung, Trennung oder Reinigung von Enzymen
02
Oxidoreductasen (1.), z.B. Luciferase
06
welche auf Stickstoff enthaltende Verbindungen als Donatoren einwirken (1.4., 1.5., 1.7.)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
9
Enzyme, z.B. Ligasen (6.); Proenzyme; Zusammensetzungen hieraus; Verfahren zur Herstellung, Aktivierung, Inhibierung, Trennung oder Reinigung von Enzymen
10
Transferasen (2.)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
9
Enzyme, z.B. Ligasen (6.); Proenzyme; Zusammensetzungen hieraus; Verfahren zur Herstellung, Aktivierung, Inhibierung, Trennung oder Reinigung von Enzymen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
13
Herstellung von Stickstoff enthaltenden organischen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
13
Herstellung von Stickstoff enthaltenden organischen Verbindungen
02
Amide, z.B. Chloramphenicol
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
1
Mikroorganismen, z.B. Protozoen; Zusammensetzungen daraus; Verfahren zum Züchten, Konservieren oder Erhalten der Lebensfähigkeit von Mikroorganismen oder Zusammensetzungen von Mikroorganismen; Verfahren zur Herstellung oder Isolierung einer Mikroorganismen enthaltenden Zusammensetzung; Nährböden hierfür
20
Bakterien; Kulturmedien hierfür
21
modifiziert durch Einschleusen von fremdem genetischem Material
Anmelder:
EVOCATAL GMBH [DE/DE]; Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein, DE
Erfinder:
KIND, Stefanie; DE
JORGE, Joao; DE
Vertreter:
MICHALSKI HÜTTERMANN & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; Uwe, ALBERSMEYER Speditionstr. 21 40221 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 102 788.403.03.2014DE
10 2014 103 690.518.03.2014DE
Titel (EN) PROCESS FOR PREPARING TERMINAL AMINO CARBOXYLIC ACIDS AND AMINO ALDEHYDES BY MEANS OF A RECOMBINANT MICROORGANISM
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION D'ACIDES AMINOCARBOXYLIQUES ET D'AMINOALDÉHYDES TERMINAUX AU MOYEN D'UN MICRO-ORGANISME RECOMBINANT
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ENDSTÄNDIGEN AMINOCARBONSÄUREN UND AMINOALDEHYDEN MITTELS EINES REKOMBINATEN MIKROORGANISMUS
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a process for preparing terminal amino carboxylic acids and amino aldehydes from diamines using a recombinant microorganism. More particularly, the present invention relates to a process for preparing gamma-aminobutyric acid (GABA) or gamma-aminobutyraldehyde (ABAL) using a recombinant microorganism. The present invention also relates to the use of recombinant microorganisms comprising DNA molecules in a deregulated form which improve the preparation of terminal amino carboxylic acids and/or amino aldehydes, for example gamma-aminobutyric acid or gamma-aminobutyraldehyde, and to recombinant DNA molecules and polypeptides which are used to produce the microorganism.
(FR) L'invention concerne un procédé de préparation d'acides aminocarboxyliques et d'aldéhydes terminaux à partir de diamines en utilisant un micro-organisme recombinant. L'invention concerne en particulier un procédé de préparation d'acide gamma-aminobutyrique (GABA) ou de gamma-aminobutyraldéhyde (ABAL) en utilisant un micro-organisme recombinant. L'invention concerne également l'utilisation de micro-organismes recombinants qui comprennent des molécules d'ADN sous une forme dérégulée, qui améliorent la préparation des acides aminocarboxyliques et/ou aminoaldéhydes terminaux, par exemple l'acide gamma-aminobutyrique ou le gamma-aminobutyraldéhyde ainsi que des molécules d'ADN recombinantes et des polypeptides qui sont utilisés pour la préparation des micro-organismes.
(DE) Zusammenfassung Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von endständigen Aminocarbonsäuren und Aminoaldehyden aus Diaminen unter Verwendung eines rekombinanten Mikroorganismus. Insbesondere betrifft die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Gamma-Aminobuttersäure (GABA) oder Gamma-Aminobutyraldehyd (ABAL) unter Verwendung eines rekombinanten Mikroorganismus. Die vorliegende Erfindung betrifft auch die Verwendung von rekombinanten Mikroorganismen, die DNA-Moleküle in einer deregulierten Form umfassen, welche die Herstellung von endständigen Aminocarbonsäuren und/oder Aminoaldehyden, wie z.B. Gamma-Aminobuttersäure oder Gamma-Aminobutyraldehyd verbessern, sowie rekombinante DNA-Moleküle und Polypeptide, die verwendet werden um den Mikroorganismus herzustellen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)