Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015132100) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR ZERSTÖRUNGSFREIEN PRÜFUNG VON METALLSCHMELZSCHWEISSVERBINDUNGEN AN DÜNNWANDIGEN ROHREN

Pub. No.:    WO/2015/132100    International Application No.:    PCT/EP2015/053867
Publication Date: Sat Sep 12 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Thu Feb 26 00:59:59 CET 2015
IPC: G01N 29/04
G01N 29/26
G01N 29/265
G01N 29/30
G01N 29/44
Applicants: FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V.
ING.-BÜRO PRÜFDIENST UHLEMANN
Inventors: UHLEMANN, Frank
HILLMANN, Susanne
SCHILLER-BECHERT, David M.
BOR, Zsolt
Title: SYSTEM UND VERFAHREN ZUR ZERSTÖRUNGSFREIEN PRÜFUNG VON METALLSCHMELZSCHWEISSVERBINDUNGEN AN DÜNNWANDIGEN ROHREN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein System zur zerstörungsfreien Prüfung von Metallschmelzschweißverbindungen an dünnwandigen Rohren mit einer maximalen Wanddicke von 6 mm. Es ist mit mindestens einem Prüfkopf zur Emission und Detektion von Schallwellen sowie mindestens einem Justierkörper, der aus einem Werkstoff, der der gleiche oder ein Werkstoff mit zumindest annähernd gleichen akustischen Eigenschaften ist, wie das jeweilige zu prüfende Rohr gebildet. Die Abmaße und die Durchmesser/Dicken des Justierkörpers sind zumindest annähernd gleich zu denen des jeweiligen zu prüfenden Rohres. Im Justierkörper sind mehrere Sacklochbohrungen mit jeweils unterschiedlicher Länge/Tiefe ausgehend von ihrer Öffnung bis zu ihrem Boden ausgebildet.