Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015132072) BETÄTIGUNGSVORRICHTUNG ZUM BETÄTIGEN EINER VAKUUMSCHALTRÖHRE, SCHALTVORRICHTUNG MIT EINER SOLCHEN BETÄTIGUNGSVORRICHTUNG SOWIE LASTSTUFENSCHALTER MIT EINER SOLCHEN SCHALTVORRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2015/132072    International Application No.:    PCT/EP2015/053392
Publication Date: Sat Sep 12 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Thu Feb 19 00:59:59 CET 2015
IPC: H01H 3/46
H01H 9/00
H01H 33/666
H01H 3/06
Applicants: MASCHINENFABRIK REINHAUSEN GMBH
Inventors: HÖPFL, Klaus
HEROLD, Stefan
Title: BETÄTIGUNGSVORRICHTUNG ZUM BETÄTIGEN EINER VAKUUMSCHALTRÖHRE, SCHALTVORRICHTUNG MIT EINER SOLCHEN BETÄTIGUNGSVORRICHTUNG SOWIE LASTSTUFENSCHALTER MIT EINER SOLCHEN SCHALTVORRICHTUNG
Abstract:
Eine Betätigungsvorrichtung (10) zum Betätigen einer Vakuumschaltröhre (11), die einen Fixkontakt (12) und einen Mobilkontakt (13) umfasst, umfasst: - eine Lagerplatte (14), die an dem Fixkontakt (12) befestigt werden kann; - eine Hauptfeder (15), die ein erstes Ende (151), mit dem sie an dem Mobilkontakt angreifen kann, und ein zweites Ende (152) hat; - eine Gegenfeder (16), die ein erstes Ende (161), mit dem sie an der Lagerplatte angreift, und ein zweites Ende (162) hat; - einen Betätigungshebel (17), der einen ersten Angriffsbereich (171), an dem die Hauptfeder (15) mit ihrem zweiten Ende (152) angreift, und einen zweiten Angriffsbereich (172) hat, an dem die Gegenfeder (16) mit ihrem zweiten Ende (162) angreift; wobei - der Betätigungshebel (17) schwenkbar derart an der Lagerplatte (14) gelagert ist, dass er eine erste Endposition, in der die Hauptfeder (15) zumindest teilweise entspannt und die Gegenfeder (16) gespannt ist und in der insbesondere der Mobilkontakt (13) von dem Fixkontakt (14) getrennt ist, und eine zweite Endposition einnehmen kann, in der die Gegenfeder (16) zumindest teilweise entspannt und die Hauptfeder (15) gespannt ist und in der insbesondere der Mobilkontakt (13) an den Fixkontakt (14) gedrückt wird.