Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015131973) VENTILVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/131973 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/000253
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 07.02.2015
IPC:
F15B 13/02 (2006.01) ,F15B 13/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Einzelheiten von Servomotorsystemen
02
Ausbildung von Strömungsmittelverteil- oder -zuführvorrichtungen für die Steuerung oder Regelung von Servomotoren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Einzelheiten von Servomotorsystemen
02
Ausbildung von Strömungsmittelverteil- oder -zuführvorrichtungen für die Steuerung oder Regelung von Servomotoren
04
für einen einzigen Servomotor
Anmelder:
HYDAC SYSTEM GMBH [DE/DE]; Industriegebiet 66280 Sulzbach/Saar, DE
Erfinder:
BIWERSI, Sascha Alexander; DE
Vertreter:
BARTELS & PARTNER; Lange Strasse 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 003 086.501.03.2014DE
Titel (EN) VALVE UNIT
(FR) DISPOSITIF À SOUPAPE
(DE) VENTILVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) A valve unit for affecting a media flow between a supply terminal (38), to which a pressure supply source can be connected, and a pressure terminal (40), to which a hydraulic consumer can be connected, comprises a valve device (88) that includes a valve slide (22) which is guided so as to be able to slide longitudinally in a valve housing (18) between final positions (SS). Said valve unit is characterized in that the pressure adjusted by the valve slide (22) at the pressure terminal (40) can be limited by a control device (90) as soon as the valve slide (22) has traveled a predefined sliding distance (V) in the direction of one of the final positions thereof.
(FR) L'invention concerne un dispositif à soupape servant à influencer un flux de fluides entre un raccord d'alimentation (38), auquel une source d'alimentation en pression peut être raccordée, et un raccord de pression (40), auquel un consommateur hydraulique peut être raccordé. Ledit dispositif à soupape comprend un système de soupape (88), qui comporte un coulisseau de soupape (22) guidé selon un déplacement longitudinal dans un carter de soupape (18) entre des positions finales (SS). Selon l'invention, la pression réglée par le coulisseau de soupape (22) au niveau du raccord de pression (40) peut être limitée, au moyen d'un système de commande (90), à partir d'un déplacement par coulissement (V) prédéfini du coulisseau de soupape (22) dans la direction d'une de ses positions finales.
(DE) Eine Ventilvorrichtung zum Beeinflussen eines Medienstroms zwischen einem Versorgungsansehl uss (38), an den eine Druckversorgungsquelle anschließbar ist, und einem Druckanschluss (40), an den ein hydraulischer Verbraucher anschließbar ist, mit einer Ventileinrichtung (88), die einen Ventilschieber (22) aufweist, der in einem Ventilgehäuse (18) zwischen Endstellungen (SS) längsverfahrbar geführt ist, ist dadurch gekennzeichnet, dass mittels einer Steuereinrichtung (90) der durch den Ventilschieber (22) eingeregelte Druck an dem Druckanschluss (40) ab einer vorgegebenen Verschiebung (V) des Ventilschiebers (22) in Richtung auf eine seiner Endstellungen begrenzbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)