Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015131923) FAHRZEUGSCHEINWERFER MIT EINER VORRICHTUNG ZUM BESTIMMEN VON STRASSENVERHÄLTNISSEN UND SYSTEM ZUR ÜBERWACHUNG VON STRASSENVERHÄLTNISSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/131923 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/054075
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2014
IPC:
B60Q 1/00 (2006.01) ,G08G 1/16 (2006.01) ,B60W 40/068 (2012.01) ,G01B 11/06 (2006.01) ,G08B 19/02 (2006.01) ,G01N 21/31 (2006.01) ,G01N 21/47 (2006.01) ,G01N 21/35 (2014.01) ,B60W 40/06 (2012.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
16
Anti-Kollisions-Systeme
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
40
Berechnung von Fahr-Parametern von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
02
Umgebungsbedingungen betreffend
06
Straßenzustandsbedingungen
068
Reibungskoeffizient der Straße
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
02
zum Messen der Länge, Breite oder Dicke
06
zum Messen der Dicke
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
19
Alarme, die auf zwei oder mehr unterschiedliche, unerwünschte oder anomale Zustände ansprechen, z.B. Einbruch und Feuer, anomale Temperatur und anomale Strömungsgeschwindigkeit
02
Alarme, die auf die Bildung oder eine vorauszusehende Bildung von Eis ansprechen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
17
Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25
Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
31
Untersuchen relativer Materialeffekte bei Wellenlängen, die für spezifische Elemente oder Moleküle charakteristisch sind, z.B. Atomabsorptionsspektrometrie
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
17
Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
47
Streuung, d.h. diffuse Reflexion
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
17
Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25
Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
31
Untersuchen relativer Materialeffekte bei Wellenlängen, die für spezifische Elemente oder Moleküle charakteristisch sind, z.B. Atomabsorptionsspektrometrie
35
mit infrarotem Licht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
40
Berechnung von Fahr-Parametern von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
02
Umgebungsbedingungen betreffend
06
Straßenzustandsbedingungen
Anmelder:
G. LUFFT MESS- UND REGELTECHNIK GMBH [DE/DE]; Gutenbergstrasse 20 70736 Fellbach-Schmiden, DE
Erfinder:
SCHMITZ-HÜBSCH, Axel; DE
Vertreter:
GRÜNECKER KINKELDEY STOCKMAIR & SCHWANHÄUSSER; Leopoldstraße 4 80802 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) VEHICLE HEADLIGHT WITH A DEVICE FOR DETERMINING ROAD CONDITIONS AND A SYSTEM FOR MONITORING ROAD CONDITIONS
(FR) PROJECTEUR DE VÉHICULE COMPORTANT UN DISPOSITIF POUR DÉTERMINER DES CONDITIONS DE LA ROUTE ET SYSTÈME POUR SURVEILLER DES CONDITIONS DE LA ROUTE
(DE) FAHRZEUGSCHEINWERFER MIT EINER VORRICHTUNG ZUM BESTIMMEN VON STRASSENVERHÄLTNISSEN UND SYSTEM ZUR ÜBERWACHUNG VON STRASSENVERHÄLTNISSEN
Zusammenfassung:
(EN) Vehicle headlight (3) comprising: a lighting unit, a reflector (5), and a headlight glass (9); a device (11) for determining road conditions, wherein the device is provided in the interior of the vehicle headlight (3) behind the headlight glass (9) and comprises: an infrared transmission unit (13) which is configured for emitting light at predetermined wavelengths through the headlight glass (9) onto a road surface; a detection unit (17) which is configured for detecting the light emitted by the infrared transmission unit (13) and reflected by the road surface through the headlight glass (9); a processing unit which is configured for determining surface parameters of the road surface on the basis of the light detected by the detection unit (17).
(FR) L'invention concerne un projecteur de véhicule (3) qui comprend : une unité lumineuse, un réflecteur (5) et une vitre de projecteur (9) ; un dispositif (11) destiné à déterminer des conditions de la route, le dispositif étant prévu à l'intérieur du projecteur de véhicule (3) derrière la vitre de projecteur (9) et comprenant : un dispositif émetteur d'infrarouges (13) qui est conçu pour projeter de la lumière dans des longueurs d'onde prédéterminées sur une surface de la route à travers la vitre de projecteur (9); un dispositif de détection (17) qui est conçu pour détecter à travers la vitre du projecteur (9) la lumière émise par le dispositif d'émission d'infrarouges (13) et réfléchie par la surface de la route ; un dispositif de traitement qui est conçu pour déterminer des paramètres de surface de la surface de la route, sur la base de la lumière détectée par le dispositif de détection (17).
(DE) Fahrzeugscheinwerfer (3) umfassend: eine Leuchteinheit, einen Reflektor (5) und ein Scheinwerferglas (9); eine Vorrichtung (11) zum Bestimmen von Straßenverhältnissen, wobei die Vorrichtung im Inneren des Fahrzeugscheinwerfers (3) hinter dem Scheinwerferglas (9) vorgesehen ist und umfasst: eine Infrarot-Sendeeinrichtung (13), die zum Aussenden von Licht vorbestimmter Wellenlängen durch das Scheinwerferglas (9) auf eine Straßenoberfläche ausgebildet ist; eine Detektionseinrichtung (17), die dazu ausgebildet ist, das von der Infrarot-Sendeeinrichtung (13) ausgesandte und von der Straßenoberfläche reflektierte Licht durch das Scheinwerferglas (9) zu detektieren; eine Verarbeitungseinrichtung, die dazu ausgebildet ist, auf der Grundlage des von der Detektionseinrichtung (17) detektierten Lichts Oberflächenparameter der Straßenoberfläche zu bestimmen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)