Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015131884) UNTERTAGE-DETEKTIONSVORRICHTUNG UND DETEKTIONSVERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/131884 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2015/100089
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 05.03.2015
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.01.2016
IPC:
E21B 47/09 (2012.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
21
Erd- oder Gesteinsbohren; Bergbau
B
Erd- oder Gesteinsbohren; Gewinnung von Öl, Gas, Wasser oder von löslichen oder schmelzbaren Stoffen oder einer Trübe oder eines Schlammes mineralischer Rohstoffe aus Bohrlöchern
47
Überwachen von Bohrlöchern [Bohrlochmessungen]
09
Lokalisieren oder Bestimmen der Lage von Gegenständen im Bohrloch; Feststellen von freien oder blockierten Teilen der Rohre
Anmelder:
INOSON GMBH [DE/DE]; Sophie-Krämer-Straße 8 66386 St. Ingbert, DE
Erfinder:
HEIJNEN, Wilhelmus; DE
THOMAS, Hahn-Jose; DE
Vertreter:
PATENTANWALTSKANZLEI VIÈL & WIESKE; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 102 906.205.03.2014DE
Titel (EN) UNDERGROUND DETECTING DEVICE AND DETECTION METHOD
(FR) UNTERTAGE-DETEKTIONSVORRICHTUNG UND DETEKTIONSVERFAHREN
(DE) UNTERTAGE-DETEKTIONSVORRICHTUNG UND DETEKTIONSVERFAHREN
Zusammenfassung:
(EN) In order to create a detecting device and a detection method for bores that make it possible to detect obstructions, corrosion damage, dimensions, pipe breakage, and the rock type in the region of the bore itself, and the dimension of the oil or gas deposit and the wall and the fluid present there, a probe (3) according to the invention is provided, which can be fed through the bore, wherein the probe has at least one ultrasound transmitter and at least one ultrasound receiver, and an evaluating unit is provided.
(FR) Die Erfindung betrifft eine Untertage-Detektionsvorrichtung (oder ein Visualisierungsgerät) und ein Detektionsverfahren für verrohrte und unverrohrte Bohrungen ins Erdreich (hiernach "Bohrung" genannt), insbesondere wenn die sich im Bohrloch befindende Flüssigkeit nicht lichtdurchlässig und/oder trüb ist. Um eine Detektionsvornchtung und ein Detektionsverfahren für Bohrungen zu schaffen, die es ermöglichen, Obstruktionen, Korrosionsschäden, Abmessungen, Rohrbruch und die Gesteinsart im Bereich der Bohrung selbst als auch die Dimension des Öl- oder Gasvorkommens und die Wandung sowie das dort vorliegende Fluid zu detektieren, wird im Rahmen der Erfindung vorgeschlagen, daß eine Sonde vorgesehen ist, die durch die Bohrung hindurch führbar ist, wobei die Sonde mindestens einen Ultraschall sender und mindestens einen Ultraschallempfänger aufweist und eine Auswerteeinheit vorgesehen ist.
(DE) Um eine Detektionsvorrichtung und ein Detektionsverfahren für Bohrungen zu schaffen, die es ermöglichen, Obstruktionen, Korrosionsschäden, Abmessungen, Rohrbruch und die Gesteinsart im Bereich der Bohrung selbst als auch die Dimension des Öl- oder Gasvorkommens und die Wandung sowie das dort vorliegende Fluid zu detektieren, wird im Rahmen der Erfindung vorgeschlagen, daß eine Sonde 3 vorgesehen ist, die durch die Bohrung hindurch führbar ist, wobei die Sonde mindestens einen Ultraschallsender und mindestens einen Ultraschallempfänger aufweist und eine Auswerteeinheit vorgesehen ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)