Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015131866) EIGENRETTUNGSSYSTEM FÜR GROßMASCHINEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/131866 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2015/000082
Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 12.02.2015
IPC:
E06C 5/04 (2006.01) ,E02F 9/08 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
C
Leitern
5
Auf Fahrgestellen oder Fahrzeugen angebrachte Leitern; Befestigen von Leitern auf Fahrzeugen
02
mit starren Holmen
04
aufrichtbare oder ausschiebbare Holme
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02
Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
F
Baggern; Bodenbewegung
9
Einzelteile von Baggern oder Maschinen für die Bodenbewegung, soweit nicht auf eine der von den Gruppen E02F3/-E02F7/155
08
Aufbauten; Abstützungen für Aufbauten
Anmelder:
KOMATSU MINING GERMANY GMBH [DE/DE]; Buscherhofstrasse 10 40599 Düsseldorf, DE
Erfinder:
JUNGHANS, Jens; DE
JUST, Rüdiger; DE
Vertreter:
MEISSNER, Peter E.; Hohenzollerndamm 89 14199 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 003 469.007.03.2014DE
Titel (EN) SELF-RESCUE SYSTEM FOR LARGE MACHINES
(FR) SYSTÈME DE SECOURS AUTONOME POUR MACHINES DE GRANDE DIMENSION
(DE) EIGENRETTUNGSSYSTEM FÜR GROßMASCHINEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an emergency descent system comprising at least one descent means formed as a ladder which is articulated on at least one supporting unit on bearing means provided for this purpose, and the descent means is designed to be unfolded about this bearing means out of a rest position in which the descent means is disposed parallel to the support means and into a working position, wherein a push-out unit and a pivot unit operatively connected thereto by means of the driver are associated with the descent means and the pivot unit drives the push-out unit by the kinetic energy generated during the unfolding, wherein said push-out unit moves away from the supporting unit at a first acute angle and the pivot unit drives the push-out unit by the kinetic energy generated during the unfolding, wherein said push-out unit moves away from the supporting unit at a first acute angle and the pivot unit is held at an obtuse angle relative to the push-out unit on a stop associated with the supporting unit.
(FR) L'invention concerne un système de descente d'urgence comprenant au moins un moyen de descente réalisé sous la forme d'une échelle, ledit moyen étant articulé sur au moins une unité de support sur des moyens de support prévus pour cela, et le moyen de descente pouvant se déplier autour de ces moyens de support d'une position de repos, dans laquelle il est disposé parallèlement au moyen de support, à une position de travail. Une unité orientable et une unité pivotante coopérant avec cette dernière par l'intermédiaire d'un entraîneur sont associées au moyen de descente, et l'unité pivotante entraîne l'unité orientable grâce à l'énergie cinétique produite lors du dépliement. Ladite unité orientable s'écarte de l'unité de support en formant un premier angle aigu et l'unité pivotante entraîne l'unité orientable grâce à l'énergie cinétique produite lors du dépliement. L'unité orientable s'écarte de l'unité de support en formant un premier angle aigu et l'unité pivotante est retenue sur une butée associée à l'unité de support en formant un deuxième angle aigu avec l'unité orientable.
(DE) Notabstiegsystem umfassend mindestens ein als Leiter ausgebildetes Abstiegsmittel, das an mindestens einer Trägereinheit an dafür vorgesehenen Lagermitteln angelenkt ist und das Abstiegsmittel um diese Lagermittel aus einer Ruheposition, in der es parallel zum Trägermittel angeordnet ist, in eine Arbeitsposition ausklappbar ausgebildet ist, wobei dem Abstiegsmittel eine Ausstelleinheit und eine über den Mitnehmer damit wirkverbundene Schwenkeinheit zugeordnet ist und die Schwenkeinheit die Ausstelleinheit durch die beim Ausklappen erzeugte kinetische Energie antreibt, wobei diese in einem ersten spitzen Winkel von der Trägereinheit abrückt und die Schwenkeinheit die Ausstelleinheit durch die beim Ausklappen erzeugte kinetische Energie antreibt, wobei diese in einem ersten spitzen Winkel von der Trägereinheit abrückt und die Schwenkeinheit in einem gegenüber der Ausstelleinheit zweiten stumpfen Winkel an einem der Trägereinheit zugeordneten Anschlag gehalten wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)