Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015128367) GLIMMSCHUTZSYSTEM, INSBESONDERE AUSSENGLIMMSCHUTZSYSTEM FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/128367 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/053911
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 25.02.2015
IPC:
H01B 3/52 (2006.01) ,H01B 7/29 (2006.01) ,H02K 3/02 (2006.01) ,H02K 3/40 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
3
Isolatoren oder isolierende Körper, gekennzeichnet durch den isolierenden Werkstoff; Auswahl von Werkstoffen hinsichtlich ihrer isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
18
hauptsächlich aus organischen Stoffen bestehend
48
Faserstoffe
52
Holz; Papier; Pressspan
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7
Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
17
Schutzvorrichtungen gegen durch äußere Einflüsse hervorgerufene Schäden, z.B. Mäntel oder Bewehrungen
29
durch extreme Temperaturen oder durch Flammen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
02
Wicklungen, gekennzeichnet durch das Leitermaterial
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
32
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau der Isolierung
40
für Hochspannung, z.B. als Schutz gegen Koronaentladungen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder:
KLAUSSNER, Bernhard; DE
LANG, Jiri; DE
LANG, Steffen; DE
LITINSKY, Alexander; DE
SCHMIDT, Guido; DE
SCHULZ-DROST, Christian; DE
SCHÄFER, Klaus; DE
STAUBACH, Christian; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 203 740.928.02.2014DE
Titel (EN) CORONA SHIELDING SYSTEM, IN PARTICULAR EXTERNAL CORONA SHIELDING SYSTEM FOR AN ELECTRIC MACHINE
(FR) SYSTÈME ANTI-EFFLUVES, NOTAMMENT SYSTÈME ANTI-EFFLUVES EXTÉRIEUR, POUR MACHINE ÉLECTRIQUE
(DE) GLIMMSCHUTZSYSTEM, INSBESONDERE AUSSENGLIMMSCHUTZSYSTEM FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a corona shielding system for an electric machine, for example a high-voltage machine, such as a generator, for generating electrical energy, an electric motor or else other electric operating means having a relatively high rated voltage, such as transformers, bushings, cables, etc. The corona shielding system is characterized by a filler mixture in which both planar and spherical particles occur. Therefore, the electrical conductivity, which is good in the presence of only planar particles in two spatial directions but is very poor in the third, can be adjusted anisotropically in a targeted manner.
(FR) L'invention concerne un système anti-effluves destiné à une machine électrique, par exemple une machine à haute tension telle qu'un générateur, pour produire de l'énergie électrique, un moteur électrique ainsi que d'autres équipements électriques ayant une tension nominale plus élevée tels que des transformateurs, des douilles de traversée, des câbles, etc. Le système anti-effluves est caractérisé par un mélange de matières de remplissage contenant des particules planes et des particules sphériques. Ainsi, la conductivité électrique, qui est bonne dans deux directions spatiales en raison de la présence seulement de particules planes, mais mauvais dans la troisième, peut être réglée de manière anisotrope et de façon ciblée.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Glimmschutzsystem für eine elektrische Maschine, beispielsweise eine Hochspannungsmaschine, wie einen Generator, zur Erzeugung von elektrischer Energie, einem elektrischen Motor aber auch andere elektrische Betriebsmittel mit einer höheren Bemessungsspannung wie Trafos, Durchführungen, Kabel etc. Das Glimmschutzsystem zeichnet sich durch eine Füllstoff-Mischung aus, in der sowohl planare als auch sphärische Partikel vorkommen. Damit ist die elektrische Leitfähigkeit, die bei Vorliegen von nur planaren Partikeln in zwei Raumrichtungen gut, in die dritte aber sehr schlecht ist, gezielt anisotrop einstellbar.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)