Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015128353) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM OPTISCHEN BESTIMMEN EINES ABSTANDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/128353 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/053894
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 25.02.2015
IPC:
G01B 11/02 (2006.01) ,B23K 26/03 (2006.01) ,G01B 11/06 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
02
zum Messen der Länge, Breite oder Dicke
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
02
Positionieren oder Beobachten des Werkstückes, z.B. im Hinblick auf den Auftreffpunkt; Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen
03
Beobachten des Werkstücks
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
02
zum Messen der Länge, Breite oder Dicke
06
zum Messen der Dicke
Anmelder:
TRUMPF WERKZEUGMASCHINEN GMBH + CO. KG [DE/DE]; Johann-Maus-Strasse 2 71254 Ditzingen, DE
Erfinder:
MILICH, Andreas; DE
REGAARD, Boris; DE
Vertreter:
NITSCHKE, Moritz; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 203 645.328.02.2014DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR OPTICALLY DETERMINING A DISTANCE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE DÉTERMINATION OPTIQUE D'UNE DISTANCE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM OPTISCHEN BESTIMMEN EINES ABSTANDES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for optically determining a distance (A) between an opening (7) formed on a device (1) and a reference surface (8), having the following steps: illuminating the reference surface (8) through the opening (7) by means of at least one illuminating beam (17a, 17b), which passes through the opening (7) at an angle (α, -α'), capturing at least one image of the reference surface (8) through the opening (7), and determining the distance (A) using an offset (V) between a reference surface (8) region (22) illuminated by the illuminating beam (17a, 17b) and an edge contour (9) of the opening (7) in the at least one captured image. The invention also relates to a device (1) for optically determining the distance (A) between an opening (7) formed on the device (1) and a reference surface (8). The opening (7) can be formed in particular on a processing nozzle (6), and the reference surface (8) can be a workpiece surface.
(FR) L'invention concerne un procédé de détermination optique d'une distance (A) entre un orifice (7) formé au niveau d'un dispositif (1) et une surface de référence (8), comprenant les étapes consistant à : éclairer la surface de référence (8) à travers l'orifice (7) au moyen d'au moins un faisceau d'éclairage (17a, 17b) qui passe par l'orifice (7) selon un angle (α, -α'), enregistrer au moins une image de la surface de référence (8) à travers l'orifice (7), et déterminer la distance (A) sur la base d'un décalage (V) entre une zone (22), éclairée par le faisceau d'éclairage (17a, 17b), de la surface de référence (8) et un contour de bord (9) de l'orifice (7) dans l'au moins une image enregistrée. L'invention concerne également un dispositif (1) de détermination optique de la distance (A) entre un orifice (7) formé par le dispositif (1) et une surface de référence (8). L'orifice (7) peut être formé en particulier au niveau d'une buse de traitement (6). La surface de référence (8) peut être la surface d'une pièce.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum optischen Bestimmen eines Abstandes (A) zwischen einer an einer Vorrichtung (1) gebildeten Öffnung (7) und einer Referenzfläche (8), umfassend die Schritte: Beleuchten der Referenzfläche (8) durch die Öffnung (7) hindurch mittels mindestens eines Beleuchtungsstrahls (17a, 17b), der unter einem Winkel (α, -α') durch die Öffnung (7) hindurchtritt, Aufnehmen mindestens eines Bildes der Referenzfläche (8) durch die Öffnung (7) hindurch, sowie Bestimmen des Abstandes (A) anhand eines Versatzes (V) zwischen einem von dem Beleuchtungsstrahl (17a, 17b) beleuchteten Bereich (22) der Referenzfläche (8) und einer Randkontur (9) der Öffnung (7) in dem mindestens einen aufgenommenen Bild. Die Erfindung betrifft auch eine Vorrichtung (1) zur optischen Bestimmung des Abstandes (A) zwischen einer an der Vorrichtung (1) gebildeten Öffnung (7) und einer Referenzfläche (8). Die Öffnung (7) kann insbesondere an einer Bearbeitungsdüse (6) gebildet sein. Bei der Referenzfläche (8) kann es sich um eine Werkstückoberfläche handeln.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)