Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015128325) SCHRAUBVERBINDER FÜR MEDIZINISCHE SCHLAUCHSYSTEME UND MEDIZINISCHES SCHLAUCHSYSTEM MIT SCHRAUBVERBINDER

Pub. No.:    WO/2015/128325    International Application No.:    PCT/EP2015/053841
Publication Date: Fri Sep 04 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Feb 25 00:59:59 CET 2015
IPC: A61M 39/20
A61M 39/10
F16B 39/30
Applicants: FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH
Inventors: LAUER, Martin
Title: SCHRAUBVERBINDER FÜR MEDIZINISCHE SCHLAUCHSYSTEME UND MEDIZINISCHES SCHLAUCHSYSTEM MIT SCHRAUBVERBINDER
Abstract:
Die vorliegende Erfindung stellt einen Schraubverbinder für ein medizinisches Schlauchsystem bereit mit einem ersten Verbindungselement mit einem ersten Lumen und einem Außengewinde und einem zweiten Verbindungselement mit einer elastisch verformbaren Mutter mit einem Innengewinde, wobei das Innengewinde und das Außengewinde konfiguriert sind, um miteinander verschraubt zu werden, wobei das Außengewinde eine erste Ausformung aufweist und die Mutter eine zweite Ausformung aufweist, wobei die zweite Ausformung eine Aussparung im Gewindegrund der Mutter ist. Das Innengewinde und das Außengewinde sind konfiguriert zum gegenseitigen Verschrauben und die Mutter ist konfiguriert zur elastischen Verformung durch die erste Ausformung in einem vorgegebenen ersten Drehwinkelbereich, ohne dass die erste Ausformung in die Aussparung im Gewindegrund der Mutter einrastet und das Innengewinde und das Außengewinde und die erste Ausformung und die Aussparung im Gewindegrund der Mutter sind konfiguriert zum Einrasten der ersten Ausformung in die Aussparung im Gewindegrund der Mutter, wenn das Innengewinde und das Außengewinde in einem vorgegebenen zweiten Drehwinkelbereich verschraubt sind, wodurch der Schraubverbinder in dem vorgegebenen zweiten Drehwinkelbereich eine halboffene Sterilisierstellung aufweist. In einem weiteren Drehwinkelbereich kann der Schraubverbinder gas- und/oder flüssigkeitsdicht zugeschraubt zu werden.