Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015128301) VERFAHREN ZUM SCHUTZ EINES COMPUTERPROGRAMMS GEGEN BEEINFLUSSUNG UND COMPUTERSYSTEM

Pub. No.:    WO/2015/128301    International Application No.:    PCT/EP2015/053773
Publication Date: Fri Sep 04 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Feb 25 00:59:59 CET 2015
IPC: G06F 21/12
G06F 21/14
Applicants: WIBU-SYSTEMS AG
Inventors: WICHMANN, Peer
WINZENRIED, Oliver
KÜGLER, Rüdiger
Title: VERFAHREN ZUM SCHUTZ EINES COMPUTERPROGRAMMS GEGEN BEEINFLUSSUNG UND COMPUTERSYSTEM
Abstract:
Verfahren zum Schutz eines Computerprogramms gegen Beeinflussung durch ein Eindringprogramm oder durch eine Manipulationssoftware zur Manipulation von Computerprogrammen auf einem Computersystem mit einem Prozessor, einem Hauptspeicher und einem Speichermedium. Das Verfahren beruht auf dem Kerckhoffschen Prinzip, so dass das geschützte Computerprogramm frei zugänglich ist und von einem Eindringprogramm oder einer Manipulationssoftware ausgelesen werden kann. Teile des geschützten Computerprogramms sind auf Grund der Fachlichkeit des Computerprogramms mehrfach im Programmcode des geschützten Computerprogramms vorhanden. Teile des Computerprogramms sind verschlüsselt, um eine statische Analyse des Computerprogramms ohne eine Ausführung des Computerprogramms durch den Prozessor zu verhindern, wobei ein zur Entschlüsselung des verschlüsselten Teils des Computerprogramms notwendiger Schlüssel in einem geschützten Schlüsselspeicher, der mit dem Computer kommuniziert, abgelegt ist.