Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015128124) VERFAHREN ZUR ABTRENNUNG ÜBERSCHÜSSIGER SÄURE AUS FLÜSSIGEM BRENNSTOFF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/128124 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/051140
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 21.01.2015
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.12.2015
IPC:
C10G 19/02 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
G
Spalten [Cracken] von Kohlenwasserstoffölen; Herstellung von flüssigen Kohlenwasserstoffmischungen, z.B. durch zersetzende Hydrierung, Oligomerisation, Polymerisation; Gewinnung von Kohlenwasserstoffölen aus Ölschiefer, Ölsand oder Gasen; Raffination von in der Hauptsache aus Kohlenwasserstoffen bestehenden Mischungen; Reformieren von Naphtha; Mineralwachse
19
Raffinieren von Kohlenwasserstoffölen in Abwesenheit von Wasserstoff durch alkalische Behandlung
02
mit wässrigen alkalischen Lösungen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder:
KINZL, Markus; DE
KURSAWE, Ansgar; DE
BRECHTEL, Kevin; DE
JOH, Ralph; DE
MENGERINGHAUS, Philipp; DE
SCHNEIDER, Rüdiger; DE
Prioritätsdaten:
102014203708.528.02.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR SEPARATING EXCESS ACID FROM LIQUID FUEL
(FR) PROCÉDÉ DE SÉPARATION D'UN EXCÈS D'ACIDE D'UN COMBUSTIBLE LIQUIDE
(DE) VERFAHREN ZUR ABTRENNUNG ÜBERSCHÜSSIGER SÄURE AUS FLÜSSIGEM BRENNSTOFF
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for separating excess acid (3) from liquid fuel, wherein a base containing metal cations is added in a first stage, wherein the base is added in a form dissolved in water, wherein the acid (3) is neutralized and wherein a salt (7) is obtained, and wherein the salt (7) is separated (6) from the liquid fuel in a second stage, and/or a base containing metal cations is added, said base being in the form of a particle filter through which the fuel flows, wherein the acid (3) is neutralized and wherein a salt (7) is obtained, and wherein the salt is separated (6) from the liquid fuel.
(FR) L'invention concerne un procédé de séparation d'un excès d'acide (3) d'un combustible liquide, dans lequel on ajoute une base contenant des cations métalliques dans une première étape, on ajoute la base en solution dans l'eau, on neutralise l'acide (3), et on forme un sel (7), on sépare le sel (7) du combustible liquide (6) dans une deuxième étape, et/ou on ajoute une base contenant des cations métalliques, on configure cette base sous la forme d'un filtre de matières solides qui est traversé par le combustible, on neutralise l'acide (3), et on forme un sel (7), et on sépare le sel du combustible liquide (6).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Abtrennung überschüssiger Säure (3) aus flüssigem Brennstoff, wobei eine Metallkationen enthaltende Base in einer ersten Stufe dazugeben wird, wobei die Base in Wasser gelöst dazugegeben wird, wobei die Säure (3) neutralisiert wird und wobei ein Salz (7) entsteht, und wobei das Salz (7) in einer zweiten Stufe aus dem flüssigen Brennstoff abge trennt (6) wird, und/oder eine Metallkationen enthaltende Base dazugeben wird, wobei diese als Feststofffilter ausgestaltet ist, welche vom Brennstoff durch strömt wird, wobei die Säure (3) neutralisiert wird und wobei ein Salz (7) entsteht, und wobei das Salz aus dem flüssigen Brennstoff abgetrennt (6) wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)