Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015128070) UMSETZUNGSPRODUKT UND VERWENDUNG FÜR DIE HERSTELLUNG VON GIESSEREIFORMEN UND -KERNEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/128070 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/000387
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 20.02.2015
IPC:
B22C 1/00 (2006.01) ,C08G 65/36 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
C
Gießformen
1
Zusammensetzungen von hitzebeständigen Form- oder Kernmassen; deren Kornstruktur; Chemische oder physikalische Merkmale beim Aufbau oder bei der Herstellung von Formen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
34
aus Hydroxyverbindungen oder deren Metallderivaten
36
Furfurylalkohol
Anmelder:
ASK CHEMICALS GMBH [DE/DE]; Reisholzstraße 16-18 40721 Hilden, DE
Erfinder:
DAHLHAUS, Daniel; DE
KUHLMANN, Gunda; DE
BÖLKE, Rosel; DE
LÖFFLER, Julia; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 002 679.528.02.2014DE
Titel (EN) REACTION PRODUCT AND USE FOR THE PRODUCTION OF FOUNDRY MOLDS AND CORES
(FR) PRODUIT DE RÉACTION ET UTILISATION DU PRODUIT DE RÉACTION POUR LA PRODUCTION DE MOULES ET DE NOYAUX DE FONDERIE
(DE) UMSETZUNGSPRODUKT UND VERWENDUNG FÜR DIE HERSTELLUNG VON GIESSEREIFORMEN UND -KERNEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a reaction product and to the use thereof. In order to provide molding material mixtures for the Furan-NO-Bake method, which enable low-emission production of foundry molds and cores, wherein foundry molds and cores having high flexural strength are simultaneously achieved, according to the invention a reaction product is used which is obtainable by mixing furfuryl alcohol, benzoic acid, and/or acetic acid, one or a plurality of salts of acetic acid, wherein a pH value of 2.8 to 3.2 is adjusted, and subsequent reaction with formaldehyde and other components as applicable, wherein, based on 1 mol furfuryl alcohol, - 0.5 to 0.9 mol formaldehyde, - 0.01 to 0.2 mol benzoic acid and/or acetic acid, - 0.001 to 0.02 mol of one or a plurality of salts of acetic acid, and - 0 to 2 mol urea, resorcinol, and/or derivatives thereof, sulphites, bisulphites, hydrogen peroxide, hypochlorite, and/or acetaldehyde are comprised.
(FR) L'invention concerne un produit de réaction et son utilisation. L'invention vise à fournir des mélanges de matières à mouler pour le procédé avec résine furanique sans cuisson, qui permettent une production peu polluante de moules et de noyaux de fonderie, des moules et des noyaux de fonderie présentant une résistance à la flexion élevée étant obtenus par la même occasion. A cet effet, on utilise un produit de réaction que l'on peut obtenir par mélange d'alcool furfurylique, d'acide benzoïque et/ou d'acide acétique, d'un ou de plusieurs sels de l'acide acétique, un pH de 2,8 à 3,2 étant ajusté, puis par réaction avec du formaldéhyde et éventuellement avec d'autres composants, - 0,5 à 0,9 mole de formaldéhyde, - 0,01 à 0,2 mole d'acide benzoïque et/ou d'acide acétique, - 0,001 à 0,02 mole d'un ou de plusieurs sels d'acide acétique et - 0 à 2 mole d'urée, de résorcine et/ou de ses dérivés, des sulfures, des disulfures, des peroxydes d'hydrogène, des hypochlorites et/ou de l'aldéhyde étant contenus, rapportés à 1 mole d'alcool furfurylique.
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf ein Umsetzungsprodukt und dessen Verwendung. Um Formstoffmischungen für das Furan-NO-Bake-Verfahren bereitzustellen, die eine schadstoffarme Herstellung von Gießereiformen und -kernen ermöglichen, wobei gleichzeitig Gießereiformen und - kerne mit einer hohen Biegefestigkeit erzielt werden, wird vorgeschlagen, ein Umsetzungsprodukt erhältlich durch Mischen von Furfurylalkohol, Benzoesäure und/oder Essigsäure, ein oder mehrerer Salze der Essigsäure, wobei ein pH-Wert von 2,8 bis 3,2 eingestellt wird, und anschließender Reaktion mit Formaldehyd und gegebenenfalls weiteren Komponenten, wobei bezogen auf 1 Mol Furfurylalkohol, - 0,5 bis 0,9 Mol Formaldehyd, - 0,01 bis 0,2 Mol Benzoesäure und/oder Essigsäure, - 0,001 bis 0,02 Mol ein oder mehrere Salze der Essigsäure und - 0 bis 2 Mol Harnstoff, Resorcin und/oder deren Derivate, Sulfite, Bisulfite, Hydrogenperoxide, Hypochlorite und/oder Acetaldehyd enthalten sind, einzusetzen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)