Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015127923) HERSTELLUNG EINES SPIRALNAHTGESCHWEIßTEN ROHRES

Pub. No.:    WO/2015/127923    International Application No.:    PCT/DE2015/100025
Publication Date: Fri Sep 04 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Jan 21 00:59:59 CET 2015
IPC: B21C 37/12
Applicants: BENDER-FERNDORF ROHR GMBH
Inventors: SCHMÜTSCH, Hans-Heinrich
Title: HERSTELLUNG EINES SPIRALNAHTGESCHWEIßTEN ROHRES
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines spiralnahtgeschweißten Rohres (1), wobei aus einem Stahlband (6) ein Schlitzrohr (9) mit spiralförmig umlaufendem Schlitz (22) geformt wird, welches erfindungsgemäß durch folgende Verfahrensschritte gekennzeichnet ist: - Bereitstellen des Stahlbandes (6) auf einem Coil, wobei das Stahlband (6) eine Festigkeit zwischen 200 und 1.000 MPa, insbesondere zwischen 300 und 800 MPa, bevorzugt zwischen 400 und 650 MPa, ganz besonders bevorzugt von 450 bis 600 MPa aufweist, - Zuführen des Stahlbandes (6) zu einer Umformeinrichtung (19), wobei die Festigkeit des Stahlbandes (6) fortlaufend lokal gemessen wird, - wobei in Abhängigkeit der lokalen Festigkeit eine Wirkzone (7) der Umformeinrichtung (19) verstellt wird, so dass ein vorgegebener Solldurchmesser an dem spiralförmig gebogenen Schlitzrohr 9 erreicht wird und - thermisches Fügen des Schlitzes (22).