In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015121191 - ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BEHANDLUNG EINES ROHWASSERS

Veröffentlichungsnummer WO/2015/121191
Veröffentlichungsdatum 20.08.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2015/052615
Internationales Anmeldedatum 09.02.2015
IPC
C02F 1/04 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
02Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
FBehandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
1Behandlung von Wasser, Schmutzwasser oder Abwasser
02durch Erhitzen
04durch Destillation oder Verdampfung
B01D 1/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
1Verdampfen
B01D 3/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
3Destillation oder ähnliche Austauschprozesse mit Flüssigkeit-Gas-Kontakt, z.B. Strippen
B01D 5/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
5Kondensation von Dämpfen; Wiedergewinnung flüchtiger Lösungsmittel durch Kondensation
C02F 1/10 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
02Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
FBehandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
1Behandlung von Wasser, Schmutzwasser oder Abwasser
02durch Erhitzen
04durch Destillation oder Verdampfung
10durch direkten Kontakt mit einem bestimmten Feststoff oder mit einem Fluid als Wärmeübertragungsmittel
C02F 1/14 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
02Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
FBehandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
1Behandlung von Wasser, Schmutzwasser oder Abwasser
02durch Erhitzen
04durch Destillation oder Verdampfung
14unter Verwendung von Sonnenenergie
CPC
B01D 1/0035
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
1Evaporating
0011Heating features
0029Use of radiation
0035Solar energy
B01D 1/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
1Evaporating
16by spraying
B01D 1/28
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
1Evaporating
28with vapour compression
B01D 3/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
3Distillation or related exchange processes in which liquids are contacted with gaseous media, e.g. stripping
007Energy recuperation; Heat pumps
B01D 5/0015
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
5Condensation of vapours; Recovering volatile solvents by condensation
0003by using heat-exchange surfaces for indirect contact between gases or vapours and the cooling medium
0015Plates
B01D 5/006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
5Condensation of vapours; Recovering volatile solvents by condensation
0057in combination with other processes
006with evaporation or distillation
Anmelder
  • ENZENHOFER, Matthias [DE]/[DE]
  • GRUBER, Siegfried [DE]/[DE]
Erfinder
  • ENZENHOFER, Matthias
  • GRUBER, Siegfried
Vertreter
  • GLAWE DELFS MOLL PARTNERSCHAFT MBB VON PATENT- UND RECHTSANWÄLTEN
Prioritätsdaten
14154708.311.02.2014EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BEHANDLUNG EINES ROHWASSERS
(EN) ASSEMBLY AND METHOD FOR TREATING RAW WATER
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE TRAITEMENT D'UNE EAU BRUTE
Zusammenfassung
(DE)
Vorgeschlagen werden eine Anordnung und ein Verfahren zur Behandlung eines Rohwassers. Dabei wird das Rohwasser auf der Wärmeseite einer Wärmepumpe erhitzt und zumindest teilweise in einen Luftstrom verdunstet. Das in den Luftstrom verdunstete Rohwasser wird zumindest teilweise in einer geeigneten Vorrichtung abgeschieden. Die Wärmepumpe wird dabei auf der Kälteseite durch nicht in den Luftstrom verdunstetes erhitztes Rohwasser mit Wärme versorgt und weist in einem kältesten Teilbereich seiner Kälteseite eine thermische Kopplung auf, um für externe Anwendungen Kühlung bereitzustellen.
(EN)
The invention relates to an assembly and a method for treating raw water. The raw water is heated on the heating side of a heat pump and at least partially evaporated into an air stream. At least part of the raw water evaporated into the air stream is separated in a suitable device. In addition, the heat pump is provided with heat on the cooling side by means of heated raw water that has not been evaporated into the air stream, and the heat pump has a thermal coupling in a coldest section of its cooling side, in order to provide cooling for external applications.
(FR)
L'invention concerne un dispositif et un procédé de traitement d'une eau brute. Selon l'invention, l'eau brute est chauffée du côté chaud de la pompe à chaleur et au moins partiellement évaporée en un flux d'air. L'eau brute évaporée en flux d'air est au moins partiellement déposée dans un dispositif approprié. La pompe à chaleur est ensuite alimentée en chaleur du côté froid par de l'eau brute chauffée et non évaporée en flux d'air et présente dans une partie la plus froide de son côté froid un couplage thermique pour produire un refroidissement destiné à des applications externes.
Auch veröffentlicht als
SA516371660
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten