Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015039888) CORRELATING TIMELINE INFORMATION BETWEEN MEDIA STREAMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2015/039888 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/068925
Veröffentlichungsdatum: 26.03.2015 Internationales Anmeldedatum: 05.09.2014
IPC:
H04N 21/43 (2011.01) ,H04N 21/462 (2011.01) ,H04N 21/8358 (2011.01) ,H04N 21/8547 (2011.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
21
Verteilung von Inhalten mit Auswahlmöglichkeit (selective content), z.B. Interaktives Fernsehen, VOD [Video On Demand]
40
Client-Anordnungen speziell ausgerichtet auf den Empfang von oder den Dialog mit Inhalten, z.B. Beistellgeräte [STB, set-top-box]; Abläufe hierzu
43
Verarbeitung von Inhalten oder Zusatzdaten, z.B. Demultiplexen der Zusatzdaten aus dem digitalen Video-Datenstrom; grundlegender Client-Betrieb, z.B. Überwachung des Heimnetzes oder Taktsynchronisierung des Dekoders; Client Middleware
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
21
Verteilung von Inhalten mit Auswahlmöglichkeit (selective content), z.B. Interaktives Fernsehen, VOD [Video On Demand]
40
Client-Anordnungen speziell ausgerichtet auf den Empfang von oder den Dialog mit Inhalten, z.B. Beistellgeräte [STB, set-top-box]; Abläufe hierzu
45
Verwaltungsabläufe die durch den Client ausgeführt werden, um den Empfang oder den Dialog mit dem Inhalt zu ermöglichen oder Daten zu verwalten, die mit Endnutzern oder Client-Anordnungen selbst in Beziehung stehen, z.B. Lernen von Nutzervorlieben für die Empfehlung von Filmen oder Lösen von zeitlichen Überschneidungsproblemen
462
Verwaltung von Inhalten oder Zusatzdaten, z.B. Erstellung eines elektronischen Master-Programmführers aus Daten empfangen aus dem Internet und einer Kopfstelle oder Steuerung des Umfangs eines Video-Datenstroms durch Skalierung der Auflösung oder der Bitrate entsprechend den Endgerätefähigkeiten
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
21
Verteilung von Inhalten mit Auswahlmöglichkeit (selective content), z.B. Interaktives Fernsehen, VOD [Video On Demand]
80
Generierung oder Verarbeitung von Inhalten oder Zusatzdaten durch den Inhalteanbieter unabhängig vom Verbreitungsvorgang; Inhalte an sich
83
Generierung oder Verarbeitung von Schutz- oder Beschreibungsdaten für die Inhalte; Strukturierung der Inhalte
835
Erzeugung von Schutzdaten, z.B. Bescheinigungen / Zertifikate
8358
einschließlich Wasserzeichen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
21
Verteilung von Inhalten mit Auswahlmöglichkeit (selective content), z.B. Interaktives Fernsehen, VOD [Video On Demand]
80
Generierung oder Verarbeitung von Inhalten oder Zusatzdaten durch den Inhalteanbieter unabhängig vom Verbreitungsvorgang; Inhalte an sich
85
Anordnung von Inhalten; Erzeugung von Multimediaanwendungen
854
Inhalt mit einer Autorensoftware erstellen
8547
einschließlich Zeitstempeln zur Synchronisation des Inhalts
Anmelder:
KONINKLIJKE KPN N.V. [NL/NL]; Maanplein 55 NL-2516 CK The Hague, NL
NEDERLANDSE ORGANISATIE VOOR TOEGEPAST-NATUURWETENSCHAPPELIJK ONDERZOEK TNO [NL/NL]; Anna van Buerenplein 1 NL-2595 DA 's-Gravenhage, NL
Erfinder:
VAN DEVENTER, Mattijs Oskar; NL
STOKKING, Hans Maarten; NL
VAN BRANDENBURG, Ray; NL
Vertreter:
WUYTS, Koenraad; NL
Prioritätsdaten:
13185405.120.09.2013EP
Titel (EN) CORRELATING TIMELINE INFORMATION BETWEEN MEDIA STREAMS
(FR) MISE EN CORRÉLATION D'INFORMATIONS CHRONOLOGIQUES ENTRE FLUX MULTIMÉDIAS
Zusammenfassung:
(EN) A system is provided for enabling correlating timeline information between a first media stream and a second media stream which are both associated with a common play-out timeline. The system comprises at least two stream monitors arranged for providing identification information for a media stream by obtaining a persistent identification of one or more media samples of the media stream, determining a timestamp value associated with the persistent identification, and providing the timestamp value and the persistent identification as the identification information. Furthermore, a correlation subsystem is provided for combining the identification information to enable correlating timeline information of the first media stream to timeline information of the second media stream by matching a first persistent identification of the first media stream to a second persistent identification of the second media stream and thereby matching a first timestamp value of the first media stream to a second timestamp value of the second media stream. The systemenables media synchronization to be provided for a plurality of devices in a segment of a media distribution network with less computational complexity and/or bandwidth.
(FR) La présente invention concerne un système permettant de mettre en corrélation des informations entre un premier flux multimédia et un second flux multimédia qui sont tous deux associés à une chronologie de lecture commune. Le système comprend au moins deux contrôleurs de flux conçus pour fournir des informations d'identification pour un flux multimédia par obtention d'une identification persistante d'un ou de plusieurs échantillons multimédias du flux multimédia, par détermination d'une valeur d'estampille temporelle associée à l'identification persistante, et par fourniture de la valeur d'estampille temporelle et de l'identification persistante en tant qu'informations d'identification. L'invention concerne en outre un système de mise en corrélation permettant de combiner les informations d'identification de sorte à rendre possible une mise en corrélation des informations chronologiques du premier flux multimédia avec les informations chronologiques du second flux multimédia par mise en correspondance d'une première identification persistante du premier flux multimédia avec une seconde identification persistante du second flux multimédia, ce qui permet de mettre en correspondance une première valeur d'estampille temporelle du premier flux multimédia avec une seconde valeur d'estampille temporelle du second flux multimédia. Le système permet d'assurer une synchronisation multimédia pour une pluralité de dispositifs dans un segment d'un réseau de distribution multimédia avec une complexité de calcul et/ou une largeur de bande moindres.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)
Auch veröffentlicht als:
EP3047652KR1020160048942US20160234570CN105765987JP2016537834