In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015010812 - EXTRUSIONSWERKZEUG MIT EINER HEIZUNG DES AUSTRITTSBEREICHS, VERFAHREN ZUR ERZEUGUNG EINER KUNSTSTOFFSCHLAUCHFOLIE

Veröffentlichungsnummer WO/2015/010812
Veröffentlichungsdatum 29.01.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/061026
Internationales Anmeldedatum 28.05.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 21.04.2015
IPC
B29C 47/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
B29C 47/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
04von mehrschichtigen oder mehrfarbigen Gegenständen
B29C 47/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
08Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
12Strangpressdüsen oder Mundstücke
20mit Ringschlitz, z.B. für rohrförmige Gegenstände
B29C 47/86 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
08Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
78Erwärmen oder Kühlen der zu extrudierenden Masse oder des extrudierten Materialstranges
86im Düsenbereich
CPC
B29C 2948/92704
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
2948Indexing scheme relating to extrusion moulding
92Measuring, controlling or regulating
92504Controlled parameter
92704Temperature
B29C 2948/92904
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
2948Indexing scheme relating to extrusion moulding
92Measuring, controlling or regulating
92819Location or phase of control
92857Extrusion unit
92904Die; Nozzle zone
B29C 48/09
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
03characterised by the shape of the extruded material at extrusion
09Articles with cross-sections having partially or fully enclosed cavities, e.g. pipes or channels
B29C 48/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
03characterised by the shape of the extruded material at extrusion
09Articles with cross-sections having partially or fully enclosed cavities, e.g. pipes or channels
10flexible, e.g. blown foils
B29C 48/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
16Articles comprising two or more components, e.g. co-extruded layers
B29C 48/32
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
25Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
30Extrusion nozzles or dies
32with annular openings, e.g. for forming tubular articles
Anmelder
  • WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • RÜBBELKE, Ingo
  • GERSMANN, Mathias
Vertreter
  • VOGEL, Andreas
Prioritätsdaten
102013107808.722.07.2013DE
102013112028.831.10.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) EXTRUSIONSWERKZEUG MIT EINER HEIZUNG DES AUSTRITTSBEREICHS, VERFAHREN ZUR ERZEUGUNG EINER KUNSTSTOFFSCHLAUCHFOLIE
(EN) EXTRUSION TOOL WITH HEATING OF THE OUTLET REGION, METHOD FOR PRODUCING A TUBULAR PLASTICS FILM
(FR) OUTIL D'EXTRUSION MUNI D'UN CHAUFFAGE DE LA ZONE DE SORTIE, ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN FILM TUBULAIRE EN MATIÈRE PLASTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Extrusionswerkzeug (10) für einen Folienblaskopf (1) einer Schlauchextrusionsanlage zur Extrusion eines Schlauches (2) aus einer Kunststoffschmelze (3) mit einem Werkzeugkörper (11), der einen Schmelzkanal (12) zum Ausformen des Schlauches (2) aufweist, wobei der Werkzeugkörper (11) einen Mündungsbereich (13) mit einer Austrittsöffnung (14) für den ausgeformten Schlauch (2) aufweist.
(EN)
The invention relates to an extrusion tool (10) for a film blow head (1) of a tube extrusion system for extruding a tube (2) from a plastics melt (3), said extrusion tool having a tool body (11) that has a melt channel (12) for shaping the tube (2). The tool body (11) has a mouth region (13) that has an outlet opening (14) for the shaped tube (2).
(FR)
L'invention concerne un outil d'extrusion (10) destiné à une tête de soufflage (1) de film d'une installation d'extrusion de tuyaux servant à l'extrusion d'un tuyau (2) à partir d'une masse fondue de matière plastique (3). L'outil comprend un corps d'outil (11) qui comporte un canal de fusion (12) servant au formage du tuyau (2). Le corps d'outil (11) comporte une zone d'embouchure (13) comportant une ouverture de sortie (14) du tuyau formé (2).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten