In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015010790 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WERTDOKUMENTBEARBEITUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2015/010790
Veröffentlichungsdatum 29.01.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/002020
Internationales Anmeldedatum 23.07.2014
IPC
G06F 3/01 2006.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
3Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
G07D 11/00 2006.01
GPhysik
07Kontrollvorrichtungen
DHandhabung von Münzen oder von Wertpapieren, z.B. Prüfen, Sortieren nach Nennwerten, Zählen, Ausgeben, Wechseln oder Einzahlen
11Vorrichtungen zur Annahme von Münzen; Vorrichtungen zur Annahme, zur Ausgabe, zum Sortieren oder zum Zählen von Wertpapieren
G07F 19/00 2006.01
GPhysik
07Kontrollvorrichtungen
FSelbstkassierende und ähnliche Geräte
19Vollständige Banksysteme; durch codierte Karten freigegebene Anordnungen, die für die Ausgabe oder den Empfang von Zahlungsmitteln oder dgl. ausgebildet sind und solche Vorgänge auf vorhandene Konten übertragen, z.B. automatische Bank-Transaktions- Geräte
CPC
G06K 9/00335
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
00335Recognising movements or behaviour, e.g. recognition of gestures, dynamic facial expressions; Lip-reading
G06K 9/00469
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
00442Document analysis and understanding; Document recognition
00469Document understanding by extracting the logical structure, e.g. chapters, sections, columns, titles, paragraphs, captions, page number, and identifying its elements, e.g. author, keywords, ZIP code, money amount
G07D 11/20
GPHYSICS
07CHECKING-DEVICES
DHANDLING OF COINS OR VALUABLE PAPERS, e.g. TESTING, SORTING BY DENOMINATIONS, COUNTING, DISPENSING, CHANGING OR DEPOSITING
11Devices accepting coins; Devices accepting, dispensing, sorting or counting valuable papers
20Controlling or monitoring the operation of devices; Data handling
Anmelder
  • GIESECKE & DEVRIENT GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • PIETSCHKER, Andrej
  • SCHMIDT, Alfred
  • DIETZ, Jürgen
  • KÜHN, Timo
Prioritätsdaten
10 2013 012 285.624.07.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WERTDOKUMENTBEARBEITUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PROCESSING VALUE DOCUMENTS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE TRAITEMENT DE DOCUMENTS DE VALEUR
Zusammenfassung
(DE)
Ein Verfahren zur Bearbeitung von Wertdokumenten (700) umfasst die folgenden Schritte: Mittels einer Kameraeinrichtung (100) wird eine Aktion einer Bedienperson (400) einer Wertdokumentbearbeitungsvorrichtung (300) erfasst (S1). Die erfassten Bilddaten werden mittels einer Bildverarbeitungseinrichtung (200) verarbeitet (S2) und zumindest eine vorgegebene Geste wird aus den verarbeiteten Bilddaten extrahiert (S3). Der extrahierten Geste wird dann eine Eingabeinformation für die Wertdokumentbearbeitungsvorrichtung (300) zugeordnet (S4). Die Eingabeinformation in der Wertdokumentbearbeitungsvorrichtung (300) bereitgestellt (S5) und dort verarbeitet (S6). Die Eingabeinformation kann eine Steuerinformation oder eine Dateneingabeinformation darstellen.
(EN)
The invention relates to a method for processing value documents (700) comprising the following steps: an action of an operator (400) of a value document processing device (300) is detected (S1) by means of a camera (100). The captured image data is processed (S2) by means of an image processing device (200) and at least one predetermined gesture is extracted (S3) from the processed image data. Said extracted gesture is then associated (S4) with input information for the value document processing device (300). Said input information is added to the value document processing device (300) and is processed (S6). Said input information can represent control information or data input information.
(FR)
L'invention concerne un procédé de traitement de documents de valeur (700) qui comprend les étapes suivantes : une action d'un opérateur (400) d'un dispositif de traitement de documents de valeur (300) est détectée (S1) au moyen d'un système de caméra (100) ; les données d'image détectées sont traitées (S2) au moyen d'un système de traitement d'images (200) et au moins un geste prédéfini est extrait (S3) des données d'image traitées ; le geste extrait est ensuite associé (S4) à une information d'entrée pour le dispositif de traitement de documents de valeur (300). L'information d'entrée est fournie (S5) au dispositif de traitement de documents de valeur (300) et y est traitée (S6). L'information d'entrée peut représenter une information de commande ou une information d'entrée de données.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten