In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015003701 - WUCHTELEMENT ZUM WUCHTEN EINER REIBKUPPLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2015/003701
Veröffentlichungsdatum 15.01.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2014/200273
Internationales Anmeldedatum 20.06.2014
IPC
F16B 19/06 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
BVorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
19Bolzen ohne Gewinde; Bolzen mit verformbaren Teilen; Niete
04Niete; Zapfen oder dgl., befestigt durch Vernieten
06Vollschäftige Niete aus einem Stück
F16F 15/32 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
FFedern; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
15Unterdrückung von Schwingungen in Systemen; Mittel oder Anordnungen zum Vermeiden oder Vermindern gleichgewichtsstörender Kräfte, z.B. aufgrund der Bewegung
32Korrektur- oder Ausgleichsgewichte oder gleichwertige Mittel zum Auswuchten drehender Körper, z.B. von Fahrzeugrädern
CPC
F16B 19/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
19Bolts without screw-thread; Pins, including deformable elements
04Rivets; Spigots or the like fastened by riveting
06Solid rivets made in one piece
F16D 2300/12
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
2300Special features for couplings or clutches
12Mounting or assembling
F16F 15/32
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
FSPRINGS; SHOCK-ABSORBERS; MEANS FOR DAMPING VIBRATION
15Suppression of vibrations in systems
32Correcting- or balancing-weights or equivalent means for balancing rotating bodies, e.g. vehicle wheels
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HIRT, Anja
  • CUNRATH, Jacky
Prioritätsdaten
10 2013 213 409.609.07.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WUCHTELEMENT ZUM WUCHTEN EINER REIBKUPPLUNG
(EN) BALANCING ELEMENT FOR BALANCING A FRICTION CLUTCH
(FR) ÉLÉMENT D'ÉQUILIBRAGE POUR ÉQUILIBRER UN EMBRAYAGE À FRICTION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Wuchtelement zum Wuchten einer Reibkupplung, welche zumindest die folgenden Komponenten aufweist: - einen Kopf zum Bilden eines Anschlags mit einem korrespondierenden Gegenbauteil; - einen Rändelschaft zum Einschneiden in eine korrespondierende Öffnung des Gegenbauteils; und - einen Entlastungsabsatz zwischen dem Kopf und dem Rändelschaft, wobei der Entlastungsabsatz derart eingerichtet ist, dass der Absatzdurchmesser kleiner oder gleich dem kopfseitigen Durchmesser der korrespondierenden Öffnung ist. Mit dem hier vorgeschlagenen Wuchtelement ist es möglich, einseitig ein Wuchtelement einzubringen, welches verliersicher mit der Reibkupplung befestigt ist und zugleich das Gegenbauteil nicht (übermäßig) verformt.
(EN)
The invention relates to a balancing element for balancing a friction clutch, comprising at least the following components: a head for forming a stop with a corresponding counter-component; a knurled shank for cutting into a corresponding opening of the counter-component; and a relief shoulder between the head and the knurled shank, said relief shoulder being arranged in such a way that the diameter of the shoulder is less than or equal to the head-side diameter of the corresponding opening. The balancing element of the invention permits a balancing element to be introduced on one side, said element being captively fixed to the friction clutch while also not (excessively) deforming the counter-component.
(FR)
L'invention concerne un élément d'équilibrage pour équilibrer un embrayage à friction, cet élément comprenant au moins les parties suivantes : une tête pour former une butée vis-à-vis d'une partie complémentaire correspondante; une tige moletée destinée à s'insérer dans une ouverture correspondante de la partie complémentaire; et un épaulement de décharge entre la tête et la tige moletée, cet épaulement de décharge étant conçu de manière à présenter un diamètre inférieur ou égal à celui de l'ouverture correspondante côté tête. L'invention permet d'introduire un élément d'équilibrage d'un côté de telle sorte qu'il soit fixé à l'embrayage à friction de manière imperdable tout en empêchant une déformation (excessive) de la partie complémentaire.
Auch veröffentlicht als
Andere verwandte Veröffentlichungen
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten