In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015003279 - KUNSTSTOFFVERBINDUNGSNAHT, KUNSTSTOFFFLASCHE MIT VERBINDUNGSNAHT UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2015/003279
Veröffentlichungsdatum 15.01.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/CH2014/000094
Internationales Anmeldedatum 02.07.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 04.05.2015
IPC
B29C 49/42 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
49Blasformen, d.h. Blasen eines Vorformlings oder Blasrohlings zu einer gewünschten Gestalt in einer Form; Vorrichtungen hierfür
42Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
B65D 1/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
02Flaschen oder ähnliche Behältnisse mit Hälsen oder dgl. verengten Öffnungen zum Ausgießen des Inhalts
B29C 65/74 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
74durch Schweißen und Trennen
B29C 65/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
B29C 65/56 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
56mit mechanischen Vorrichtungen
B29C 65/72 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
72durch kombinierte Arbeitsverfahren, z.B. Schweißen und Heften
CPC
B29B 11/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
11Making preforms
06by moulding the material
08Injection moulding
B29B 11/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
11Making preforms
06by moulding the material
10Extrusion moulding
B29B 2911/14486
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
2911Indexing scheme related to making preforms for blow-moulding bottles or the like
14Layer configuration, geometry, dimensions or physical properties of preforms for blow-moulding bottles or the like
1432Geometry
14353Special shape
14406Special shape of specific parts of preform
14486Special bottom
B29C 2049/4807
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
49Blow-moulding, i.e. blowing a preform or parison to a desired shape within a mould; Apparatus therefor
42Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
48Moulds
4802with means for locally compressing part(s) of the parison in the main blowing cavity
4807by movable mould parts in the mould halves
B29C 2049/4812
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
49Blow-moulding, i.e. blowing a preform or parison to a desired shape within a mould; Apparatus therefor
42Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
48Moulds
4802with means for locally compressing part(s) of the parison in the main blowing cavity
4812and welding opposite wall parts of the parisons or preforms to each other
B29C 2793/0018
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
2793Shaping techniques involving a cutting or machining operation
0009Cutting out
0018for making a hole
Anmelder
  • ISP TECHNOLOGY AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • MAHRLE, Roger
  • CLARKE, Peter Reginald
Vertreter
  • R.A. EGLI & CO.
Prioritätsdaten
13405081.408.07.2013EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KUNSTSTOFFVERBINDUNGSNAHT, KUNSTSTOFFFLASCHE MIT VERBINDUNGSNAHT UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) PLASTICS CONNECTING SEAM, PLASTICS BOTTLE WITH A CONNECTING SEAM AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) JOINT D'ASSEMBLAGE DE MATIÈRE PLASTIQUE, BOUTEILLE EN MATIÈRE PLASTIQUE MUNIE D'UN JOINT D'ASSEMBLAGE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION ASSOCIÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Kunststoffverbindungsnaht (1) zur fluiddichten Verbindung zumindest zweier Kunststoffflächen (2, 3). Die Kunststoffverbindungsnaht (1) ist als unter Belastung festigkeitsunterstützende Kunststoffverbindungsnaht (1) ausgeführt, derart, dass sich bei einer in einer Standard-Belastungsrichtung einwirkenden Belastung ihre Verbindungsfestigkeit erhöht.
(EN)
The invention relates to a plastics connecting seam (1) for the fluid-tight connection of at least two plastics surfaces (2, 3). The plastics connecting seam (1) is in the form of a plastics connecting seam (1) that supports strength under a load in such a way that a load acting in a standard load direction increases the connection strength of the seam.
(FR)
L'invention concerne un joint d'assemblage de matière plastique (1) permettant l'assemblage étanche au fluide d'au moins deux surfaces en matière plastique (2, 3). Le joint d'assemblage de matière plastique (1) est réalisé sous la forme d'un joint d'assemblage de matière plastique (1) contribuant à la résistance sous l'action d'une contrainte, de telle sorte que la résistance de l'assemblage est augmentée en cas de contrainte agissant dans une direction de contrainte normale.
Auch veröffentlicht als
IN201637004185
SA516370369
UAa201600951
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten