In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015000567 - VERFAHREN ZUM ZUSAMMENLEGEN EINES GASSACKS UND GASSACK

Veröffentlichungsnummer WO/2015/000567
Veröffentlichungsdatum 08.01.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/001747
Internationales Anmeldedatum 26.06.2014
IPC
B60R 21/201 2011.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
20Anordnungen für die Unterbringung aufblasbarer Teile in deren nichtbenutztem oder zusammengelegtem Zustand; Anordnung oder Befestigung von Airbag-Modulen oder Airbag-Bestandteilen
201Verpackungsbänder oder –Hüllen für aufblasbare Teile
B60R 21/237 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23aufblasbare Teile (Gassäcke)
237gekennzeichnet durch die Art ihrer Faltung
CPC
B60R 21/201
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
20Arrangements for storing inflatable members in their non-use or deflated condition; Arrangement or mounting of air bag modules or components
201Packaging straps or envelopes for inflatable members
B60R 21/23138
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
231characterised by their shape, construction or spatial configuration
23138specially adapted for side protection
B60R 21/237
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
237characterised by the way they are folded
Anmelder
  • TRW AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • FISCHER, Anton
Vertreter
  • PREHN, Manfred
Prioritätsdaten
10 2013 011 154.404.07.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM ZUSAMMENLEGEN EINES GASSACKS UND GASSACK
(EN) METHOD FOR FOLDING AN AIRBAG AND AIRBAG
(FR) PROCÉDÉ DE PLIAGE D'UN COUSSIN À GAZ ET COUSSIN À GAZ
Zusammenfassung
(DE)
Ein Verfahren zum Zusammenlegen eines Gassacks (10) weist die folgenden Schritte auf: der Gassack (10) wird flach ausgebreitet, ein erster, an einen ersten Rand (14) anschließender Abschnitt (16) wird mindestens einmal zusammengefaltet, der zusammengefaltete erste Abschnitt (16) wird U-förmig zusammengelegt, und ein zweiter, an den ersten Abschnitt (16) angrenzender Abschnitt (18) wird um den zusammengelegten ersten Abschnitt (16) gerollt.
(EN)
The invention relates to a method for folding an airbag (10), comprising the following steps: the airbag (10) is spread out flat, a first portion (16) adjoining a first edge (14) is at least once folded, the folded first portion (16) is folded in a U-shaped manner, and a second portion (18) adjoining the first portion (16) is rolled about said collapsed first portion (16).
(FR)
L'invention concerne un procédé de pliage d'un coussin à gaz (10) qui comprend les étapes suivantes : le coussin à gaz (10) est mis à plat, un premier partie (16), se raccordant à un premier bord (14), est pliée au moins une fois, la première partie (16) pliée est repliée en forme de U, et une seconde partie (18), adjacente à la première partie (16), est enroulée autour de la première partie (16) pliée.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten