In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2014207019 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 1,3-BUTANDIOL

Veröffentlichungsnummer WO/2014/207019
Veröffentlichungsdatum 31.12.2014
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/063344
Internationales Anmeldedatum 25.06.2014
IPC
C07C 29/141 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
29Herstellung von Verbindungen, die Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppen an ein Kohlenstoffatom gebunden enthalten, das nicht einem sechsgliedrigen aromatischen Ring angehört
132durch Reduktion einer Sauerstoff enthaltenden funktionellen Gruppe
136von CO enthaltenden Gruppen, z.B. COOH
14einer CHO-Gruppe
141mit Wasserstoff oder Wasserstoff enthaltenden Gasen
C07C 29/149 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
29Herstellung von Verbindungen, die Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppen an ein Kohlenstoffatom gebunden enthalten, das nicht einem sechsgliedrigen aromatischen Ring angehört
132durch Reduktion einer Sauerstoff enthaltenden funktionellen Gruppe
136von CO enthaltenden Gruppen, z.B. COOH
147von Carbonsäuren oder ihren Derivaten
149mit Wasserstoff oder Wasserstoff enthaltenden Gasen
C07C 45/38 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
45Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
27durch Oxidation
32mit molekularem Sauerstoff
37von CO funktionellen Gruppen zu CO-Gruppen
38einer primären Hydroxylgruppe
C07C 45/41 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
45Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
41durch Hydrogenolyse oder Reduktion von Carboxylgruppen oder deren funktionellen Derivaten
C07C 45/49 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
45Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
49durch Reaktion mit Kohlenmonoxid
C07C 45/72 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
45Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
61durch Reaktionen, die nicht zur Bildung von CO-Gruppen führen
67durch Isomerisierung; durch Änderung der Größe des Kohlenstoffgerüsts
68durch Erhöhung der Zahl der Kohlenstoffatome
72durch Reaktion von CO -Gruppen enthaltenden Verbindungen mit denselben oder anderen CO -Gruppen enthaltenden Verbindungen
CPC
C07C 29/141
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
29Preparation of compounds having hydroxy or O-metal groups bound to a carbon atom not belonging to a six-membered aromatic ring
132by reduction of an oxygen containing functional group
136of >C=O containing groups, e.g. —COOH
14of a —CHO group
141with hydrogen or hydrogen-containing gases
C07C 29/149
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
29Preparation of compounds having hydroxy or O-metal groups bound to a carbon atom not belonging to a six-membered aromatic ring
132by reduction of an oxygen containing functional group
136of >C=O containing groups, e.g. —COOH
147of carboxylic acids or derivatives thereof
149with hydrogen or hydrogen-containing gases
C07C 45/002
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
45Preparation of compounds having >C = O groups bound only to carbon or hydrogen atoms; Preparation of chelates of such compounds
002by dehydrogenation
C07C 45/38
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
45Preparation of compounds having >C = O groups bound only to carbon or hydrogen atoms; Preparation of chelates of such compounds
27by oxidation
32with molecular oxygen
37of >C—O—functional groups to >C=O groups
38being a primary hydroxyl group
C07C 45/41
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
45Preparation of compounds having >C = O groups bound only to carbon or hydrogen atoms; Preparation of chelates of such compounds
41by hydrogenolysis or reduction of carboxylic groups or functional derivatives thereof
C07C 45/49
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
45Preparation of compounds having >C = O groups bound only to carbon or hydrogen atoms; Preparation of chelates of such compounds
49by reaction with carbon monoxide
Anmelder
  • OXEA GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • EISENACHER, Matthias
  • STRUTZ, Heinz
Vertreter
  • MICHALSKI HÜTTERMANN & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
10 2013 106 790.528.06.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 1,3-BUTANDIOL
(EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF 1,3-BUTYLENE GLYCOL
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE 1,3-BUTANEDIOL
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf die Synthese von 1,3-Butandiol ausgehend von Methanol als C1-Baustein. Das Methanol wird zu Acetaldehyd umgesetzt, welcher dimerisiert und anschließend reduziert wird.
(EN)
The invention relates to the synthesis of 1,3-butylene glycol from methanol as C1 unit. The methanol is converted into acetaldehyd which is dimerized and subsequently reduced.
(FR)
La présente invention concerne la synthèse de 1,3-butanediol à partir de méthanol comme unité C1. Le méthanol est transformé en acétaldéhyde qui est dimérisé, puis réduit.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten