In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2014202340 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR GEWICHTSBESTIMMUNG INSBESONDERE EINES MIT PRODUKT BEFÜLLTEN BEHÄLTNISSES

Veröffentlichungsnummer WO/2014/202340
Veröffentlichungsdatum 24.12.2014
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/060801
Internationales Anmeldedatum 26.05.2014
IPC
G01G 9/00 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
GWägen
9Wäge-Verfahren oder -Vorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen G01G1/-G01G7/115
B65B 3/28 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
3Verpacken von plastischem, halbflüssigem oder flüssigem Gut oder von Gemischen aus Feststoffen und Flüssigkeiten in Einzelbehälter oder Einzelgefäße, z.B. Beutel, Säcke, Kisten, Schachteln, Dosen oder Gläser
26Verfahren oder Vorrichtungen zum Steuern der Menge der geförderten oder abgefüllten Materialien
28durch Wiegen
G01N 23/12 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
23Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Anwendung von Wellenstrahlung oder Teilchenstrahlung, z.B. Röntgenstrahlen oder Neutronen, soweit nicht von G01N3/-G01N17/206
02mittels Durchstrahlung des Stoffes
06und Messen der Absorption
12der Stoff ist ein fließendes Strömungsmittel oder ein fließender körniger Feststoff
G01N 33/15 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
15Medizinische Zubereitungen
G01G 17/00 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
GWägen
17Vorrichtungen oder Verfahren zum Wägen eines Wiegeguts von besonderer Form oder Eigenschaft
A61J 3/07 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
JBehälter, besonders ausgebildet für medizinische oder pharmazeutische Zwecke; Vorrichtungen oder Verfahren, besonders ausgebildet, um pharmazeutische Erzeugnisse in bestimmte äußere oder zur Verabreichung geeignete Formen zu bringen; Vorrichtungen zur oralen Verabreichung von Nahrungsmitteln oder Arzneimitteln; Schnuller für Säuglinge; Spucknäpfe oder Spuckflaschen
3Vorrichtungen oder Verfahren, besonders ausgebildet, um pharmazeutischen Erzeugnissen eine bestimmte äußere oder Verabreichungsform zu geben
07Kapseln oder ähnliche kleine Behälter zur oralen Anwendung
CPC
A61J 3/074
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
JCONTAINERS SPECIALLY ADAPTED FOR MEDICAL OR PHARMACEUTICAL PURPOSES; DEVICES OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR BRINGING PHARMACEUTICAL PRODUCTS INTO PARTICULAR PHYSICAL OR ADMINISTERING FORMS; DEVICES FOR ADMINISTERING FOOD OR MEDICINES ORALLY; BABY COMFORTERS; DEVICES FOR RECEIVING SPITTLE
3Devices or methods specially adapted for bringing pharmaceutical products into particular physical or administering forms
07into the form of capsules or similar small containers for oral use
071into the form of telescopically engaged two-piece capsules
074Filling capsules; Related operations
B65B 3/003
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
3Packaging plastic material, semiliquids, liquids or mixed solids and liquids, in individual containers or receptacles, e.g. bags, sacks, boxes, cartons, cans, or jars
003Filling medical containers such as ampoules, vials, syringes or the like
B65B 3/26
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
3Packaging plastic material, semiliquids, liquids or mixed solids and liquids, in individual containers or receptacles, e.g. bags, sacks, boxes, cartons, cans, or jars
26Methods or devices for controlling the quantity of the material fed or filled
G01G 17/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
GWEIGHING
17Apparatus for or methods of weighing material of special form or property
G01G 9/005
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
GWEIGHING
9Methods or apparatus for the determination of weight not otherwise provided for
005using radiations, e.g. radioactive
G01N 23/04
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
23Investigating or analysing materials by the use of wave or particle radiation, e.g. X-rays or neutrons, not covered by groups G01N3/00G01N17/00, G01N21/00 or G01N22/00
02by transmitting the radiation through the material
04and forming images of the material
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • MAGA, Iulian
  • VOGT, Martin
  • SCHLIPF, Jens
Prioritätsdaten
10 2013 211 526.119.06.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR GEWICHTSBESTIMMUNG INSBESONDERE EINES MIT PRODUKT BEFÜLLTEN BEHÄLTNISSES
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING WEIGHT, IN PARTICULAR THE WEIGHT OF A CONTAINER FILLED WITH PRODUCT
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE DÉTERMINER LE POIDS EN PARTICULIER D'UN CONTENANT REMPLI DE PRODUIT
Zusammenfassung
(DE) Es werden eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Gewichtsermittlung eines insbesondere pharmazeutischen Produkts (12), das sich in einem Behältnis (3) befindet, vorgeschlagen. Die Vorrichtung umfasst zumindest eine Röntgenstrahlungsquelle (28), die einen Strahlungsgang (18) erzeugt, zur Durchstrahlung des Behältnisses (3), einen Sensor (14), der die Strahlung des durchstrahlten Behältnisses (3) in Form eines Bildes (12) erfasst, wobei eine Auswerteeinrichtung (14) vorgesehen ist, die das Bild (12) des durchstrahlten Behältnisses (3) unterteilt in zumindest eine Auswerteregion (21), in der sich kein Produkt (2) befindet.
(EN) The invention relates to a device and a method for determining the weight of product (2), in particular a pharmaceutical product, which is located in a container (3). The device comprises at least one x-ray source (28), which produces a radiation path (18), for passing radiation through the container (3), and a sensor (14), which detects the radiation of the container (3) through which radiation is passed in the form of an image (12), wherein an evaluating apparatus (14), is provided, which divides the image (12) of the container (3) through which radiation is passed into at least one evaluation region (21) in which there is no product (2).
(FR) Dispositif et procédé permettant de déterminer le poids d'un produit (12), en particulier pharmaceutique, qui se trouve dans un contenant (3). Ledit dispositif comprend au moins une source de rayons X (28) qui génère un chemin de rayonnement (18) permettant de radiographier le contenant (3), et un capteur (14) qui représente le rayonnement du contenant (3) radiographié sous la forme d'une image (12), un dispositif d'évaluation (14) divisant l'image (12) du contenant (3) radiographié en au moins une zone d'évaluation (21) exempte de produit (2).
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten