In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2014202246 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ZUFÜHREN VON KANTENBÄNDERN

Veröffentlichungsnummer WO/2014/202246
Veröffentlichungsdatum 24.12.2014
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/055166
Internationales Anmeldedatum 14.03.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 18.07.2014
IPC
B27D 5/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
27Bearbeiten oder Konservieren von Holz oder ähnlichem Werkstoff; Nagelmaschinen oder Klammermaschinen allgemein
DVerarbeiten von Furnierholz oder Sperrholz
5Andere, besonders für Furnierholz oder Sperrholz ausgebildete Verarbeitung
CPC
B27D 5/003
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
27WORKING OR PRESERVING WOOD OR SIMILAR MATERIAL; NAILING OR STAPLING MACHINES IN GENERAL
DWORKING VENEER OR PLYWOOD
5Other working of veneer or plywood specially adapted to veneer or plywood
003securing a veneer strip to a panel edge
Anmelder
  • LÜBKE, Wolfgang [DE]/[DE]
  • KRÜGER, Michael [DE]/[DE]
Erfinder
  • LÜBKE, Wolfgang
  • KRÜGER, Michael
Vertreter
  • DANTZ, Jan
Prioritätsdaten
10 2013 106 330.618.06.2013DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ZUFÜHREN VON KANTENBÄNDERN
(EN) DEVICE AND METHOD FOR FEEDING EDGE BANDS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ PERMETTANT D'AMENER DES ALAISES DE CHANTS
Zusammenfassung
(DE)
Eine Vorrichtung (1) zur Zuführung von Kantenbändern (31), insbesondere für die Herstellung von Möbelplatten, umfasst ein Magazin (2) zur Aufnahme einer Vielzahl von aufgewickelten Rollen (30) von Kantenbändern (31), eine Führungseinrichtung (4), um die Kantenbänder (31) zu einem Trichter (6) zu führen, einen Trichter (6) mit einem Auslass (8), an dem ein einzelnes Kantenband (31) einer Kante eines plattenförmigen Werkstückes zugeführt wird, wobei mindestens ein Antriebsmittel (10, 12) vorgesehen ist, mittels dem mehrere Kantenbänder (31) entlang der Führungseinrichtung (4) bewegbar sind, und mindestens ein Auswahlmittel (20) vorgesehen ist, um auszuwählen, welches der mehreren Kantenbänder (21) durch das Antriebsmittel (10, 12) bewegt wird. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zum Zuführen von Kantenbändern, bei dem der Aufwand für die Antriebsmittel und eine Steuerung geringgehalten wird.
(EN)
A device (1) for feeding edge bands (31), in particular for the production of furniture panels, comprises a magazine (2) for accommodating a plurality of wound rolls (30) of edge bands (31), a guiding apparatus (4) for guiding the edge bands (31) to a funnel (6), a funnel (6) having an outlet (8), at which a single edge band (31) is fed to an edge of a panel-shaped workpiece, wherein at least one driving means (10, 12) is provided, by means of which a plurality of edge bands (31) can be moved along the guiding apparatus (4), and at least one selecting means (20) is provided for selecting which of the plurality of edge bands (21) is moved by the driving means (10, 12). The invention further relates to a method for feeding edge bands, according to which method the expenditure for the driving means and a controller is kept low.
(FR)
L'invention concerne un dispositif (1) permettant d'amener des alaises de chants (31), en particulier pour la fabrication de plateaux de meuble. Ce dispositif comprend un magasin (2) permettant de loger une pluralité de rouleaux enroulés (30) d'alaises de chants (31), un dispositif de guidage (4) destiné à amener les alaises de chants (31) à un entonnoir (6), un entonnoir (6) pourvu d'une sortie (8) à laquelle une alaise (31) individuelle d'un chant d'une pièce en forme de plateau est amenée, au moins un moyen d'entraînement (10, 12) permettant de déplacer plusieurs alaises de chants (31) le long du dispositif de guidage (4), et au moins un moyen de sélection (20) permettant de choisir laquelle des différentes alaises de chants (21) est déplacée par le moyen d'entraînement (10, 12). L'invention concerne en outre un procédé permettant d'amener des alaises de chants, selon lequel la complexité des moyens d'entraînement et de la commande est minimisée.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten