In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2014195340 - VORRICHTUNG ZUR VERWENDUNG BEIM HANDHABEN EINER LAST UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER DERARTIGEN VORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2014/195340
Veröffentlichungsdatum 11.12.2014
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/061541
Internationales Anmeldedatum 04.06.2014
IPC
B25J 15/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
15Greifköpfe
B23P 21/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
PMetallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen; kombinierte Bearbeitungsvorgänge; Universalwerkzeugmaschinen
21Maschinen zum Zusammensetzen mehrerer verschiedener Teile zu Baugruppen, mit oder ohne vorhergehendes oder nachfolgendes Bearbeiten der Teile, z.B. mit Programmsteuerung
B23Q 7/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
QEinzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
7Anordnungen zum Handhaben von Werkstücken für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder für diese ausgebildet, z.B. zum Fördern, Zuführen, Ausrichten, Wegführen, Sortieren
H01R 43/00 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43Geräte oder Verfahren, besonders zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet
CPC
B25J 11/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
11Manipulators not otherwise provided for
B25J 15/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
15Gripping heads ; and other end effectors
B25J 15/0052
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
15Gripping heads ; and other end effectors
0052multiple gripper units or multiple end effectors
B25J 15/0616
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
15Gripping heads ; and other end effectors
06with vacuum or magnetic holding means
0616with vacuum
B25J 19/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
19Accessories fitted to manipulators, e.g. for monitoring, for viewing; Safety devices combined with or specially adapted for use in connection with manipulators
007Means or methods for designing or fabricating manipulators
B25J 9/0012
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
0009Constructional details, e.g. manipulator supports, bases
0012making use of synthetic construction materials, e.g. plastics, composites
Anmelder
  • FFT PRODUKTIONSSYSTEME GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • KRAFT, Martin
  • SCHNEEGANS, Jochen
Vertreter
  • SCHUHBIEßER, Irmgard
Prioritätsdaten
13171149.107.06.2013EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUR VERWENDUNG BEIM HANDHABEN EINER LAST UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER DERARTIGEN VORRICHTUNG
(EN) DEVICE FOR USE IN THE HANDLING OF A LOAD AND METHOD FOR PRODUCING SUCH A DEVICE
(FR) DISPOSITIF DESTINÉ À ÊTRE UTILISÉ POUR LA MANUTENTION D'UNE CHARGE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DUDIT DISPOSITIF
Zusammenfassung
(DE)
Es sind eine Vorrichtung (10; 40) zur Verwendung beim Handhaben einer Last und ein Verfahren zum Herstellen der Vorrichtung (10; 40) bereitgestellt. Die Vorrichtung (10; 40) umfasst ein dreidimensionales Gerüst, das mehrere Einzelteile (143 bis 149, 122 bis 125; 35, 36, 38; 41) umfasst, einen Überzug (15) aus einem faserverstärkten Kunststoff, mit welchem das Gerüst überzogen ist, und mindestens eine Montageeinrichtung (111, 121, 131) für eine Handhabungseinrichtung (17) zum Handhaben eines bei einer Produktion eines Gegenstands (2) verwendbaren Teils, das die Last bildet.
(EN)
The invention relates to a device (10; 40) for use in the handling of a load and to a method for producing the device (10; 40). The device (10; 40) comprises a three-dimensional frame, which comprises a plurality of individual parts (143 to 149, 122 to 125; 35, 36, 38; 41), a coating (15) made of fiber-reinforced plastic, with which the frame is coated, and at least one mounting apparatus (111, 121, 131) for a handling apparatus (17) for handling a part to be used in the production of an object (2), which part forms the load.
(FR)
L'invention concerne un dispositif (10; 40) destiné à être utilisé pour la manutention d'une charge, et un procédé de fabrication du dispositif (10; 40). Le dispositif (10; 40) comprend un bâti tridimensionnel qui comprend plusieurs éléments individuels (143 à 149, 122 à 125; 35, 36, 38, 41), un revêtement (15) en matière plastique renforcée de fibres qui recouvre le bâti, et au moins un dispositif de montage (111, 121, 131) d'un dispositif de manutention (17) permettant la manutention d'un élément utilisable pour la production d'un objet (2), ledit élément constituant la charge.
Auch veröffentlicht als
ATATA 9198/2014
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten