In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2014122522 - GELENKLEISTE

Veröffentlichungsnummer WO/2014/122522
Veröffentlichungsdatum 14.08.2014
Internationales Aktenzeichen PCT/IB2014/000130
Internationales Anmeldedatum 05.02.2014
IPC
A47C 31/06 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
CStühle; Sofas; Betten
31Einzelheiten oder Zubehör für Sessel, Betten oder dgl., soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen, z.B. Polsterbefestigungen, Matratzenschoner, Spannvorrichtungen für Matratzennetze
02Mittel zum Befestigen von Polsterungen
04Klammern zum Befestigen von flachen, elastischen Streifen oder flachen mäanderförmigen Federn am Rahmen
06Befestigungsklammern für flache gewellte Federn
CPC
A47C 31/06
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
CCHAIRS
31Details or accessories for chairs, beds, or the like, not provided for in other groups of this subclass, e.g. upholstery fasteners, mattress protectors, stretching devices for mattress nets
02Upholstery attaching means
04Clamps for attaching flat elastic strips or flat meandering springs to frames
06for attaching flat meandering springs
Anmelder
  • POZHIDAEV, Sergei
Erfinder
  • POZHIDAEV, Sergei
Prioritätsdaten
201310535008.02.2013RU
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GELENKLEISTE
(EN) JOINT STRIP
(FR) CHARNIÈRE EN BANDE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Gelenkleiste (1) zur Federbefestigung mit einem Befestigungsstreifen (2) und Gelenken (3, 3'), die unteilbar mit dem Befestigungsstreifen (2) ausgebildet sind, wobei die Gelenke (3, 3') in einem Abstand zueinander senkrecht zur Langsachse des Befestigungsstreifens (2) angeordnet sind und einen Korper (5) mit einer durchgehenden Bohrung (6) und einer Arbeitsflache (7) zur Federbefestigung aufweisen. Damit der Gelenkleiste (1) auch an gewolbte Rahmenteile von Mobeln befestigbar 1st und der Aufbau gerauschlos arbeitet, sieht die Erfindung vor, dass die zwischen den Gelenken (3, 3') liegenden Teile des Befestigungsstreifens (2) zickzackformig ausgebildet ist und sich an die Form gebogener Rahmenteile des Mobels anpasst, da die Gelenkleiste (1) aus elastischem Kunststoff gefertigt ist.
(EN) The invention relates to a joint strip (1) for a flexible attachment, comprising an attachment strip (2) and joints (3, 3') which are formed in an inseparable manner together with the attachment strip (2). The joints (3, 3') are arranged at a distance to one another perpendicularly to the longitudinal axis of the attachment strips (2) and have a body (5) with a continuous bore (6) and a working surface (7) for the flexible attachment. In order to allow the joint strip (1) to be attached even to curved furniture frame parts and to allow the structure to function silently, the attachment strip (2) parts lying between the joints (3, 3') are formed in a zigzag manner and adapt to the shape of curved furniture frame parts because the joint strip (1) is made of an elastic plastic.
(FR) L'invention concerne une charnière en bande (1), destinée à la fixation élastique, qui comporte une bande de fixation (2) et des articulations (3, 3') qui sont conformées de façon indissociable de la bande de fixation (2). Les articulations (3, 3') sont disposées à une certaine distance l'une de l'autre perpendiculairement à l'axe longitudinal de la bande de fixation (2) et elles comportent un corps (5) doté d'un perçage traversant (6) et d'une surface de travail (7) destinée à la fixation élastique. Selon l'invention, pour pouvoir fixer la charnière en bande (1) également à des parties de cadre incurvées de meubles et pour que la construction fonctionne sans bruit, les parties de la bande de fixation (2) entre les articulations (3, 3') sont conformées en zigzag et s'adaptent à la forme des pièces de cadre incurvées du meuble car la charnière en bande (1) est fabriquée à partir d'une matière synthétique élastique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten