Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014114747) SCHEIBENBREMSE MIT EINER LÜFTSPIELÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG, UND VERFAHREN ZUR LÜFTSPIELÜBERWACHUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/114747 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/051401
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2014
IPC:
F16D 55/2255 (2006.01) ,F16D 65/56 (2006.01) ,F16D 66/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
55
Bremsen mit radialen Bremsflächen, die in axialer Richtung aneinandergepresst werden, z.B. Scheibenbremsen
02
mit axial bewegbaren Scheiben oder Backen, die gegen axial feste umlaufende Scheiben gepresst werden
22
durch eine umlaufende Scheibe, die zwischen bewegbaren Bremsgliedern, z.B. bewegbaren Bremsscheiben oder Bremsbacken angeordnet ist und mit diesen in Reibungsschluss tritt
224
mit einem gemeinsamen Betätigungsglied für die Bremsglieder
225
wobei die Bremsglieder Bremsbacken sind
2255
wobei das gemeinsame Betätigungsglied schwenkbar gelagert ist
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
65
Teile oder Einzelheiten von Bremsen
38
Nachstelleinrichtungen
40
mechanisch
52
selbsttätig in einer Richtung wirkende Vorrichtungen zum Nachstellen bei zu großem Spiel
56
mit Gewinde und Mutter
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
66
Anordnungen zum Überwachen des Betriebszustandes von Bremsen, z.B. Abnützung oder Temperatur
02
Anzeigevorrichtungen für die Abnützung
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE
Erfinder:
SIEBKE, Alf; DE
Prioritätsdaten:
102013100786.425.01.2013DE
Titel (DE) SCHEIBENBREMSE MIT EINER LÜFTSPIELÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG, UND VERFAHREN ZUR LÜFTSPIELÜBERWACHUNG
(EN) DISK BRAKE HAVING A CLEARANCE-MONITORING DEVICE, AND METHOD FOR MONITORING CLEARANCE
(FR) FREIN À DISQUE AVEC DISPOSITIF DE SURVEILLANCE DE JEU ET PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE DE JEU
Zusammenfassung:
(DE) Eine Scheibenbremse (1), insbesondere für ein Kraftfahrzeug, umfasst eine Zuspannvorrichtung, insbesondere mit einem Bremshebel (8), eine Nachstelleinrichtung (10), die mit der Zuspannvorrichtung, insbesondere mit dem Bremshebel (8), zur Nachstellung eines Verschleißes von Bremsbelägen (3) und Bremsscheibe (2) gekoppelt ist, einen Verschleißsensor (12) zur Erfassung eines Verschleißwertes von Bremsbelägen (3) und Bremsscheibe (2), und ein Bremssteuergerät (19). Die Scheibenbremse (1) weist eine Lüftspielüberwachungsvorrichtung (20) mit einer Steuereinrichtung (20a) auf, welche mit dem Verschleißsensor (12) und dem Bremssteuergerät (19) in Verbindung steht; und ein entsprechendes Verfahren zum Überwachen eines Lüftspiels einer Scheibenbremse (1).
(EN) The invention relates to a disk brake (1), in particular for a motor vehicle, comprising a brake-application device, in particular having a brake lever (8), an adjustment device (10), which is coupled to the brake-application device, in particular to the brake lever (8), in order to adjust for the wear of brake pads (3) and a brake disk (2), a wear sensor (12) for detecting a wear value of brake pads (3) and the brake disk (2), and a brake control unit (19). The disk brake (1) comprises a clearance-monitoring device (20) having a control device (20a), which is connected to the wear sensor (12) and the brake control unit (19). The invention further relates to a corresponding method for monitoring a clearance of a disk brake (1).
(FR) L'invention concerne un frein à disque (1), notamment pour un véhicule à moteur, comprenant un dispositif d'application de force de freinage pourvu notamment d'un levier de frein (8), un dispositif de rattrapage (10) accouplé au dispositif d'application de force de freinage pourvu notamment du levier de frein (8), en vue du rattrapage d'une usure des garnitures de frein (3) et du disque de frein (2), un capteur d'usure (12) destiné à déterminer une valeur d'usure des garnitures de frein (3) et du disque de frein (2), ainsi qu'un appareil de commande de frein (19). Ce frein à disque (1) présente un dispositif de surveillance de jeu (20) pourvu d'un dispositif de commande (20a), relié au capteur d'usure (12) et à l'appareil de commande de frein (19). L'invention concerne en outre un procédé correspondant de surveillance du jeu d'un frein à disque (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020150109371CN105190077JP2016504239RU2015135530BR112015016693IN2222/KOLNP/2015
RU0002644839EP2948690