Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014114565) HALTEBAUGRUPPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/114565 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/050918
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 17.01.2014
IPC:
B60T 13/567 (2006.01) ,B60T 8/36 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
13
Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen mit Hilfskraftunterstützung oder mit einer Hilfskraftübertragung; Bremsanlagen mit derartigen Übertragungseinrichtungen, z.B. Druckluftbremsanlagen
10
mit Druckmittel-Hilfskraftunterstützung, mit Druckmittel-Hilfskraftübertragung oder durch Druckmittel-Hilfskraft gelöst
24
mit gasförmigen Druckmitteln
46
Vakuum- [Saugluft-]Anlagen
52
indirekt wirkend, z.B. Vakuum- [Saugluft-]Bremskraftverstärker
567
gekennzeichnet durch konstruktive Besonderheiten des Gehäuses oder durch Anordnungen zum Verstärken oder Befestigen des Gehäuses
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8
Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
32
ansprechend auf eine Geschwindigkeitsbedingung, z.B. Beschleunigung oder Verzögerung
34
mit einer Druckregelvorrichtung, die auf eine Geschwindigkeitsbedingung anspricht
36
ein Vorsteuerventil enthaltend, das auf eine elektromagnetische Kraft anspricht
Anmelder:
CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG [DE/DE]; Guerickestr. 7 60488 Frankfurt, DE
Erfinder:
TARANDEK, Kristijan; DE
Prioritätsdaten:
10 2013 200 905.422.01.2013DE
10 2013 223 087.713.11.2013DE
Titel (DE) HALTEBAUGRUPPE
(EN) HOLDING ASSEMBLY
(FR) SOUS-ENSEMBLE DE MAINTIEN
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Haltebaugruppe zur Fixierung eines an einem Bremsgerät (14) vorgesehenen Flanschteils (4) an einer Spritzwand (1) eines Kraftfahrzeugs, die einen Motorraum von einem Fahrzeuginnenraum trennt, wobei erfindungsgemäß an der dem Motorraum zugewandten Seite der Spritzwand (1) eine Halteplatte (2) befestigt ist, die mit einer Formschlussverbindung (3) versehen ist, die mit dem Flanschteil (4) in Eingriff steht.
(EN) The invention relates to a holding assembly for securing a flange part (4) which is provided on a braking device (14) on an bulkhead (1) of a motor vehicle, which bulkhead divides an engine compartment from a vehicle interior, wherein a holding plate (2) is fastened on the side of the bulkhead (1) facing the engine compartment and is provided with a form-locking connection (3) that engages with the flange part (4).
(FR) L'invention concerne un sous-ensemble de maintien destiné à fixer une pièce de bridage (4) présente sur un appareil de freinage (14) sur un tableau d'auvent (1) d'un véhicule automobile, lequel sépare un compartiment moteur d'un habitacle du véhicule. Conformément à l'invention, une plaque de maintien (2) est fixée sur le côté du tableau d'auvent (1) qui fait face au compartiment moteur, laquelle est munie d'une liaison à complémentarité de forme (3) qui est en prise avec la pièce de bridage (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CN104936840KR1020150110608US20150344016EP2948351