Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014114563) KONSTRUKTIONSELEMENT MIT REGELBAREM WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENTEN U
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/114563 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2014/050892
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 17.01.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.08.2014
IPC:
E04B 1/74 (2006.01) ,F24J 2/40 (2006.01) ,F24J 2/04 (2006.01) ,F24J 2/51 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1
Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62
Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74
Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
J
Erzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
40
Steuerungs- oder Regelungseinrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
J
Erzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
04
Sonnenkollektoren mit einem den Kollektor durchströmenden Wärmeträger
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
J
Erzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
46
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör für Sonnenkollektoren
51
Wärmeisolierung
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E. V. [DE/DE]; Hansastr. 27 c 80686 München, DE
Erfinder:
NESTLE, Nikolaus; DE
DAIß, Andreas; DE
HAHN, Klaus; DE
NÖRENBERG, Ralf; DE
SZEIFERT, Johann Martin; DE
KHAZOVA, Elena; DE
LÖFFLER, Achim; DE
KUHN, Tilmann; DE
MAURER, Christoph; DE
PFLUG, Thibault; DE
WIENOLD, Jan; DE
GLÜCK, Andre; DE
Vertreter:
ELLWANGER, Arndt; Ellwanger & Baier Patentanwälte Partnerschaftsgesellschaft Friedrichsplatz 9 68165 Mannheim, DE
Prioritätsdaten:
13152267.422.01.2013EP
Titel (DE) KONSTRUKTIONSELEMENT MIT REGELBAREM WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENTEN U
(EN) CONSTRUCTION ELEMENT HAVING A CONTROLLABLE HEAT-TRANSFER COEFFICIENT U
(FR) ÉLÉMENT DE CONSTRUCTION À COEFFICIENTS DE TRANSMISSION THERMIQUE U RÉGLABLES
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Konstruktionselement (1) mit regelbarem Wärmedurchgangskoeffizienten U, umfassend - einen Rahmen (7), - eine erste Platte (3) und eine zweite Platte (5), die einander gegenüber liegen und die mit einem Abstand A voneinander in dem Rahmen (7) angeordnet sind, wobei durch die erste Platte (3), die zweite Platte (5) und den Rahmen (7) ein abgeschlossenes Volumen V definiert wird, das mit zumindest einem Gas gefüllt ist, - zumindest ein flächiges Element (9), dessen Breite der vertikalen lichten Weite W des Rahmens (7) entspricht und dessen Höhe geringer ist als die lichte Höhe H des Rahmens (7), wobei das flächige Element (9) so zwischen der ersten Platte (3) und der zweiten Platte (5) angeordnet ist, dass es seitlich mit den Innenseiten des Rahmens (7) abschließt, und wobei zwischen dem flächigen Element (9) und dem Rahmen (7) vertikal nach oben ein oberer Zwischenraum (11) und zwischen dem flächigen Element (9) und dem Rahmen (7) vertikal nach unten ein unterer Zwischenraum (13) gebildet ist, - einen ersten Hohlraum (15), der zwischen der ersten Platte (3) und dem flächigen Element (9) mit einem Abstand X gebildet ist, - einen zweiten Hohlraum (17), der zwischen dem flächigen Element (9) und der zweiten Platte (5) mit einem Abstand Y gebildet ist, wobei der erste Hohlraum (15) und der zweite Hohlraum (17) über den oberen Zwischenraum (11) und den unteren Zwischenraum (13) so in Verbindung stehen, dass zwischen dem ersten Hohlraum (15) und dem zweiten Hohlraum (17) über den oberen Zwischenraum (11) und den unteren Zwischenraum (13) eine Konvektionsströmung fließen kann, - zumindest ein Mittel zur Regelung der Konvektionsströmung, das für den oberen Zwischenraum (11) und/oder für den unteren Zwischenraum (13) angeordnet ist. Ferner wird die Verwendung des erfindungsgemäßen Konstruktionselements (1) als Wand- und/oder Dachelement in Gebäuden sowie ein Verfahren zum Regeln des Wärmedurchgangskoeffizienten U in einem erfindungsgemäßen Konstruktionselement (1) beschrieben.
(EN) The present invention relates to a construction element (1) having a controllable heat-transfer coefficient U, comprising - a frame (7), - a first panel (3) and a second panel (5), which are opposite each other and which are arranged at a distance A from each other in the frame (7), wherein a closed volume V that is filled with at least one gas is defined by the first panel (3), the second panel (5), and the frame (7), - at least one planar element (9), the width of which corresponds to the vertical clear width W of the frame (7) and the height of which is less than the clear height H of the frame (7), wherein the planar element (9) is arranged between the first panel (3) and the second panel (5) in such a manner that the planar element ends laterally at the insides of the frame (7), and wherein an upper intermediate space (11) is formed between the planar element (9) and the frame (7) vertically upward and a lower intermediate space (13) is formed between the planar element (9) and the frame (7) vertically downward, - a first cavity (15), which is formed between the first panel (3) and the planar element (9) having a distance X, - a second cavity (17), which is formed between the planar element (9) and the second panel (5) having a distance Y, wherein the first cavity (15) and the second cavity (17) are connected by means of the upper intermediate space (11) and the lower intermediate space (13) in such a manner that a convection flow can flow between the first cavity (15) and the second cavity (17) via the upper intermediate space (11) and the lower intermediate space (13), - at least one means for controlling the convection flow, said means being arranged for the upper intermediate space (11) and/or for the lower intermediate space (13). The present invention further relates to the use of the construction element (1) according to the invention as a wall element and/or roof element in buildings and to a method for controlling the heat-transfer coefficient U in a construction element (1) according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un élément de construction (1) à coefficients de transmission thermique U réglables. Cet élément (1) comprend -un cadre (7), -une première plaque (3) et une seconde plaque (5), lesquelles sont opposées l'une à l'autre et sont disposées à une certaine distance A l'une de l'autre dans le cadre (7), un volume fermé V rempli d'au moins un gaz étant défini par la première plaque (3), la seconde plaque (5) et le cadre (7), -au moins un élément plan (9) dont la largeur correspond à la largeur intérieure verticale W du cadre (7) et dont la hauteur est inférieure à la hauteur intérieure H du cadre (7), l'élément plat (9) étant disposé entre la première plaque (3) et la seconde plaque (5), de telle manière qu'il se termine latéralement avec les faces intérieures du cadre (7), et un espace intermédiaire supérieur (11) étant formé verticalement vers le haut entre l'élément plan (9) et le cadre (7), et un espace intermédiaire inférieur (13) étant formé verticalement vers le bas entre l'élément plan (9) et le cadre (7), -une première cavité (15), laquelle est formée entre la première plaque (3) et l'élément plan (9) avec une certaine distance X, -une seconde cavité (17), laquelle est formée entre l'élément plan (9) et la seconde plaque (5) avec une certaine distance Y, la première cavité (15) et la seconde cavité (17) étant reliées par l'espace intermédiaire supérieur (11) et l'espace intermédiaire inférieur (13), de telle manière qu'un courant de convection peut circuler entre la première cavité (15) et la seconde cavité (17) en passant par l'espace intermédiaire supérieur (11) et l'espace intermédiaire inférieur (13), -au moins un moyen de régulation du courant de convection, lequel est disposé pour l'espace intermédiaire supérieur (11) et/ou pour l'espace intermédiaire inférieur (13). L'invention concerne en outre l'utilisation de l'élément de construction (1) selon l'invention comme élément de mur et/ou de toit dans des bâtiments et un procédé de régulation du coefficient de transmission thermique U dans un élément de construction (1) selon l'invention.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
KR1020150109452CN105008630US20150361654EP2948600