Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014114531) THERMISCHE SPEICHEREINRICHTUNG ZUR NUTZUNG VON NIEDERTEMPERATURWÄRME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/114531 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/050643
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 15.01.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.11.2014
IPC:
F01K 3/00 (2006.01) ,F25B 7/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
3
Dampfkraftanlagen mit Dampf- oder Wärmespeichern oder zwischengeschalteten Dampferhitzern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
B
Kältemaschinen, Kälteanlagen oder Kälteverfahren; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme
7
Kompressionsmaschinen, -anlagen oder -verfahren in Kaskadenschaltung, d.h. mit zwei oder mehr Kreisläufen, bei denen jeweils die Kondensationswärme des einen Kreislaufs vom Verdampfer des nächsten Kreislaufs aufgenommen wird
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder:
LENK, Uwe; DE
TREMEL, Alexander; DE
Prioritätsdaten:
13152372.223.01.2013EP
Titel (DE) THERMISCHE SPEICHEREINRICHTUNG ZUR NUTZUNG VON NIEDERTEMPERATURWÄRME
(EN) THERMAL STORAGE DEVICE FOR USING LOW-TEMPERATURE HEAT
(FR) DISPOSITIF D'ACCUMULATION THERMIQUE PERMETTANT D'UTILISER DE LA CHALEUR BASSE TEMPÉRATURE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Thermische Speichereinrichtung (100) umfassend eine erste Wärmepumpe (10), einen mit der ersten Wärmepumpe (10) wärmetechnisch verschalteten Wärmespeicher (20), sowie einen Kreislauf (30) zur Ausführung eines thermischen Kreisprozesses und zur Erzeugung von elektrischer Energie mittels einer darin verschalteten Stromerzeugungseinrichtung (31), die über ein in dem Kreislauf (30) geführtes Wärmeträgermedium (32) energetisiert werden kann, wobei der Kreislauf (30) ebenfalls wärmetechnisch mit dem Wärmespeicher (20) verschaltet ist, wobei die erste Wärmepumpe (10) dazu ausgebildet ist, thermische Energie auf einem Temperaturniveau zwischen 40°C und 120°C, insbesondere zwischen 50°C und 90°C, an einer ersten Eingangsseite (11) aufzunehmen und auf einer ersten Ausgangsseite (12) thermische Energie auf einem angehobenen Temperaturniveau zwischen 100°C und 300°C, insbesondere zwischen 120°C und 200°C, abzugeben, wobei die thermische Energie auf der ersten Ausgangsseite (12) wenigstens teilweise auf ein Wärmespeichermedium (21) übertragen wird, welches die thermische Energie in dem Wärme-Speicher (20) deponiert, wobei die thermische Speichereinrichtung (100) eine Verdichter-Expander-Einheit (50) aufweist, welche gleichzeitig sowohl von der ersten Wärmepumpe (10) als auch von dem Kreislauf (30) umfasst ist.
(EN) The invention relates to a thermal storage device (100) comprising a first heat pump (10), a heat accumulator (20) that is thermally connected to the first heat pump (10) and a circuit (30) for carrying out a thermal cycle and for generating electrical energy by means of a current generating device (31) which is connected in said circuit and to which energy can be fed by means of a heat transfer medium (32) conducted in the circuit (30). The circuit (30) is likewise thermally connected to the heat accumulator (20) and the first heat pump (10) is designed to take up thermal energy at a temperature level of between 40°C and 120°C, in particular between 50°C and 90°C, at a first intake side (11) and to release thermal energy at a raised temperature level of between 100°C and 300°C, in particular between 120°C and 200°C at a first output side (12). The thermal energy on the first output side (12) is at least partially transferred to a heat accumulator medium (21) which deposits the thermal energy in the heat accumulator (20) and the thermal storage device (100) has a compressor-expander unit (50) which is encompassed by both the first heat pump (10) and at the same time the circuit (30).
(FR) L'invention concerne un dispositif d'accumulation thermique (100) comprenant une première pompe à chaleur (10), un accumulateur de chaleur (20) raccordé thermiquement à la première pompe à chaleur (10), ainsi qu'un circuit (30) permettant d'exécuter un cycle thermique et de produire de l'énergie électrique au moyen d'un dispositif de production de courant (31) raccordé dans le circuit (30) et pouvant être alimenté en énergie par un fluide caloporteur guidé dans le circuit (30). Le circuit (30) est également raccordé thermiquement à l'accumulateur de chaleur (20), la première pompe à chaleur (10) est configurée pour recevoir au niveau d'un premier côté entrée (11) de l'énergie thermique à une température comprise entre 40 °C et 120 °C, en particulier entre 50 °C et 90 °C, et pour délivrer au niveau d'un premier côté sortie (12) de l'énergie thermique portée à un niveau de température plus élevé compris entre 100 °C et 300 °C, en particulier entre 120 °C et 200 °C, l'énergie thermique étant au niveau du premier côté sortie (12) au moins partiellement transmise sur un moyen d'accumulation de chaleur (21) qui dépose l'énergie thermique dans l'accumulateur thermique (20). Le dispositif d'accumulation thermique (100) présente un ensemble compresseur et extenseur (50) qui est entouré simultanément à la fois par la première pompe à chaleur (10) et par le circuit (30).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)