Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014114482) SCHALTGERÄTEANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/114482 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2014/050132
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 07.01.2014
IPC:
H01H 33/12 (2006.01) ,H01H 33/24 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02
Einzelheiten
04
Mittel zum Löschen oder Verhindern von Lichtbögen zwischen Strom führenden Teilen
12
Hilfskontakte, zu denen der Lichtbogen von den Hauptkontakten überführt wird
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02
Einzelheiten
24
Vorrichtungen zum Verhüten einer Entladung auf nichtstromführende Teile, z.B. Koronaschutzring
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder:
CERNAT, Radu-Marian; DE
KREHNKE, Martin; DE
LEHMANN, Volker; DE
LÖBNER, Friedrich; DE
NOWAKOWSKI, Andrzej; DE
Prioritätsdaten:
10 2013 200 918.622.01.2013DE
Titel (DE) SCHALTGERÄTEANORDNUNG
(EN) SWITCHING DEVICE ARRANGEMENT
(FR) APPAREILLAGE DE COUPURE
Zusammenfassung:
(DE) Eine Schaltgeräteanordnung weist einen ersten Kontaktsatz (11) sowie einen zweiten Kontaktsatz (12) auf. Der erste Kontaktsatz (11) weist ein erstes Lichtbogenkontaktstück (15) sowie ein erstes Nennstromkontaktstück (13) auf. Das erste Nennstromkontaktstück (13) ist relativ zum ersten Lichtbogenkontaktstück (15) bewegbar. Zur Erzeugung einer Relativbewegung von erstem Nennstromkontaktstück (13) und erstem Lichtbogenkontaktstück (15) ist in einer kinematischen Kette ein erstes Getriebe eingesetzt. Das erste Getriebe weist eine Wirkverbindung zwischen einem ortsfesten Gegenlager (31, 33, 33a) und dem ersten Lichtbogenkontaktstück (15) auf.
(EN) The invention relates to a switching device arrangement comprising a first contact set (11) and a second contact set (12). Said first contact set (11) comprises a first electric arc contact element (15) and a first nominal current contact element (13). The first nominal current contact element (13) can be moved relative to the first electric arc contact element (15). A first transmission is introduced in a cinematic chain in order to generate a relative movement of the first nominal current contact element (13) and the first electric arc contact element (15). The first transmission is operationally connected between a stationary counter bearing (31, 33, 33a) and the first electric arc contact piece (15).
(FR) Appareillage de coupure comprenant un premier ensemble de contact (11) et un deuxième ensemble de contact (12). Le premier ensemble de contact (11) présente un premier élément de contact d'arc électrique (15) et un premier élément de contact de courant nominal (13). Le premier élément de contact de courant nominal (13) est mobile relativement au premier élément de contact d'arc électrique (15). Afin de créer un mouvement relatif du premier élément de contact de courant nominal (13) et du premier élément de contact d'arc électrique (15), une première transmission est intégrée dans une chaîne cinématique. La première transmission présente une liaison active entre une butée (31, 33, 33a) fixe et le premier élément de contact d'arc électrique (15).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2923370US20150371796AU2014210198RU2015135536RU0002625809CN105122410