Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014111473) VOGELSCHUTZVERGLASUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/111473 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2014/050810
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 16.01.2014
IPC:
A01M 29/08 (2011.01) ,B32B 5/14 (2006.01) ,B23K 26/36 (2014.01) ,B32B 27/36 (2006.01) ,B32B 17/10 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
M
Tierfang, Tierfallen oder Abschreckvorrichtungen für Tiere; Geräte zur Vernichtung schädlicher Tiere oder Pflanzen
29
Abschreck- oder Abwehrvorrichtungen, z.B. Vogelscheuchen
06
durch visuelle Mittel, z.B. Vogelscheuchen, bewegliche Elemente, besondere Formen, Muster oder dgl.
08
durch Spiegelung, Farben oder Filme mit besonderer Lichtdurchlässigkeit oder Reflexionsvermögen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
14
gekennzeichnet durch eine Schicht mit unterschiedlichem Aufbau oder physikalischer Beschaffenheit in verschiedenen Zonen, z.B. dichter in der Nähe der Stirnflächen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
36
Abtragen von Material
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
36
enthaltend Polyester
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
17
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Glastafeln, Glasfasern, Schlacke oder Ähnliches enthalten
06
enthaltend Glas als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
10
aus Kunstharz
Anmelder:
BAYER MATERIALSCIENCE AG [DE/DE]; 51368 Leverkusen, DE
Erfinder:
KUHLMANN, Timo; DE
ERKELENZ, Michael; DE
BRAL, Emmanuel; BE
Vertreter:
BIP PATENTS; c/o Bayer Intellectual Property GmbH Creative Campus Monheim Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein, DE
Prioritätsdaten:
13151893.818.01.2013EP
Titel (DE) VOGELSCHUTZVERGLASUNG
(EN) BIRD PROTECTION GLAZING
(FR) VITRAGE DE PROTECTION POUR LES OISEAUX
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft zumindest teilweise transparente oder transluzente Kunststoffformteile zur Herstellung von Lärmschutzwänden, Fassadenbauteilen und Verscheibungen, die einen effektiven Vogelschutz gewährleisten. Insbesondere betrifft die vorliegende Erfindung Kunststoffformteile umfassend g) mindestens eine Substratschicht (Matrix/Basisschicht) enthaltend mindestens ein thermoplastisches Polymer, wobei die Substratschicht eine Basisschicht und eine daran angrenzende Coextrusionsschicht umfasst und wobei die Coextrusionsschicht mindestens einen IR-Absorber umfasst, a) optional mindestens eine Deckschicht auf mindestens einer Seite der Substratschicht, b) optional eine Primer oder Zwischenschicht zwischen den Schichten a) und b), dadurch gekennzeichnet, dass das Kunststoffformteil in der Substratschicht Markierungen aufweist, die in den markierten Bereichen die Transparenz des Formteils im Wellenlängenbereich von 380 bis 780 nm herabsetzen.
(EN) The invention relates to at least partly transparent or translucent molded plastic parts for producing noise protection walls, facade components, and glazings which ensure effective bird protection. In particular, the invention relates to molded plastic parts comprising g) at least one substrate layer (matrix/base layer) containing at least one thermoplastic polymer, wherein the substrate layer comprises a base layer and a coextrusion layer adjoining said base layer, said coextrusion layer comprising at least one IR absorber; a) optionally at least one cover layer on at least one face of the substrate layer; and b) optionally a primer or an intermediate layer between the layers a) and b). The invention is characterized in that the molded plastic part has markings in the substrate layer, said markings reducing the transparency of the molded part in the wavelength range of 380 to 780 nm in the marked regions.
(FR) La présente invention concerne des pièces moulées en matière plastique au moins partiellement transparentes ou translucides pour fabriquer des murs antibruit, des éléments de construction de façade et des vitrages garantissant une protection efficace pour les oiseaux. L'invention concerne en particulier des pièces moulées en matière plastique comprenant g) au moins une couche formant substrat (matrice/couche de base) contenant au moins un polymère thermoplastique, la couche formant substrat comprenant une couche de base et une couche de coextrusion adjacente à celle-ci et la couche de coextrusion comprenant au moins un absorbeur d'IR, a) facultativement au moins une couche supérieure sur au moins une partie de la couche formant substrat, b) facultativement une couche primaire ou une couche intermédiaire entre les couches a) et b). L'invention est caractérisée en ce que la pièce moulée en matière plastique présente, dans la couche formant substrat, des repères qui, dans les zones marquées, réduisent la transparence de la pièce moulée dans une longueur d'onde allant de 380 à 780 nm.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CN104918485US20150375485EP2945480