Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014111279) NOTTRENNKUPPLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/111279 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/050051
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 03.01.2014
IPC:
F16L 23/18 (2006.01) ,F16L 29/04 (2006.01) ,F16L 55/10 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
23
Flanschverbindungen
16
gekennzeichnet durch die Dichtungsmittel
18
die Dichtungsmittel sind Ringe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
29
Kupplungen mit Absperrvorrichtungen
04
mit einer Absperrvorrichtung in jedem Rohrende, wobei die Absperrvorrichtungen automatisch beim Kupplungsvorgang öffnen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
55
Einrichtungen oder Zubehör für den Gebrauch in oder in Verbindung mit Rohrleitungen
10
Vorrichtungen zum Sperren des Durchflusses in Rohren oder Schläuchen
Anmelder:
VON KEITZ, Andreas [DE/DE]; DE
Erfinder:
VON KEITZ, Andreas; DE
Vertreter:
BLUMBACH & ZINNGREBE; Alexandrastrasse 5 65187 Wiesbaden, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 100 485.717.01.2013DE
Titel (DE) NOTTRENNKUPPLUNG
(EN) EMERGENCY RELEASE COUPLING
(FR) RACCORD À SÉPARATION DE SÛRETÉ
Zusammenfassung:
(DE) Nottrennkupplung mit anlagedichten Endflanschen (11, 21) an der ersten und zweiten Kupplungshälfte (1; 2). Die Endflansche weisen Schräg- oder Konusflächen (15; 25) auf und werden dort durch Ringsegmente (3) umklammert, die ihrerseits durch ein Vorspannungselement (4) gegen die Schräg- oder Konusflächen gepresst werden. Bei übermäßigem Zug auf die Kupplungshälften (1; 2) lösen sich diese gegen die Kraft des Vorspannungselementes (4).
(EN) Emergency release coupling with contact-tight end flanges (11, 21) on the first and second coupling halves (1; 2). The end flanges have inclined or tapered surfaces (15; 25) and are encircled in the region of these surfaces by annular segments (3) that in turn are pressed against the inclined or tapered surfaces by a pretensioning element (4). Upon excessive tension on the coupling halves (1; 2) the latter are released against the force of the pretensioning element (4).
(FR) L'invention concerne un raccord à séparation de sûreté comportant des brides d'extrémité (11, 21) à étanchéité d'appui situées sur la première (1) et la seconde moitié (2) dudit raccord. Les brides d'extrémité présentent des surfaces inclinées ou coniques (15; 25) au niveau desquelles les brides sont serrées par des éléments annulaires (3) qui sont comprimés de leur côté par un élément de précontrainte (4) contre lesdites surfaces inclinées ou coniques. Lors d'une traction excessive sur les moitiés de raccord (1; 2), celles-ci se détachent à l'encontre de la force de l'élément de précontrainte (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CA2897893CN104968984KR1020150107852US20160084416EP2946134JP2016510387
IN2272/KOLNP/2015ES2700726