Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014111275) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ALKYLCHLORSILANEN DURCH UMLAGERUNGSREAKTIONEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/111275 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2014/050025
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 02.01.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.03.2014
IPC:
C07F 7/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
F
Acyclische, carbocyclische oder heterocyclische Verbindungen, die andere Elemente als Kohlenstoff, Wasserstoff, Halogen, Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel, Selen oder Tellur enthalten
7
Verbindungen, die Elemente der vierten Gruppe des Periodensystems enthalten
02
Siliciumverbindungen
08
Verbindungen mit einer oder mehreren Kohlenstoff-Silicium-Bindungen
12
Organosiliciumhalogenide
Anmelder:
WACKER CHEMIE AG [DE/DE]; Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, DE
Erfinder:
MAUTNER, Konrad; DE
GEISSLER, Werner; DE
HÖLLEIN, Volker; DE
TAMME, Gudrun; DE
Vertreter:
FRITZ, Helmut; Wacker Chemie AG Intellectual Property Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 200 675.617.01.2013DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ALKYLCHLORSILANEN DURCH UMLAGERUNGSREAKTIONEN
(EN) METHOD FOR PRODUCING ALKYL CHLOROSILANES BY WAY OF REARRANGEMENT REACTIONS
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION D'ALKYLCHLOROSILANES PAR RÉACTIONS DE TRANSPOSITION
Zusammenfassung:
(DE) Gegenstand der Erfindung ist ein Verfahren zur Herstellung von Silanen der allgemeinen Formel (1) RaHbSiCl4-a-b (1), bei dem Gemische aus Silanen der allgemeinen Formeln (2) und (3) RcSiCl4-c (2), RdHeSiCl4-d-e (3), wobei R einen Alkylrest mit 1 bis 6 Kohlenstoffatomen, a die Werte 1, 2 oder 3, b die Werte 0 oder 1, c die Werte 1, 2, 3 oder 4, d die Werte 0, 1 oder 2 und e die Werte 0, 1 oder 2 bedeuten, kontinuierlich im Bewegtbettreaktor in Gegenwart eines Aluminiumoxidkatalysators umgesetzt werden, der auf 100 Gewichtseile Aluminiumoxid 1 bis 10 Gewichtsteile Aluminiumchlorid enthält.
(EN) The invention relates to a method for producing silanes of the general formula (1) RaHbSiCl4-a-b (1), in which mixtures of silanes of the general formulas (2) and (3) RcSiCl4-c (2), RdHeSiCl4-d-e (3) are continuously reacted in the moving bed reactor in the presence of an aluminum oxide catalyst, which per 100 parts by weight of aluminum oxide contains 1 to 10 parts by weight of aluminum chloride, wherein R is an alkyl radical having 1 to 6 carbon atoms, a denotes the values 1, 2, or 3, b denotes the values 0 or 1, c denotes the values 1, 2, 3, or 4, d denotes the values 0, 1, or 2, and e denotes the values 0, 1, or 2.
(FR) L'invention concerne un procédé de préparation de silanes de formule générale (1) RaHbSiCl4-a-b (1), selon lequel des mélanges de silanes des formules générales (2) et (3) RcSiCl4-c (2), RdHeSiCl4-d-e (3), dans lesquelles R est un radical alkyle comptant 1 à 6 atomes de carbone, a signifie les valeurs 1, 2 ou 3, b les valeurs 0 ou 1, c les valeurs 1, 2, 3 ou 4, d les valeurs 0, 1 ou 2 et e les valeurs 0, 1 ou 2, sont mis en réaction continûment dans un réacteur à lit agité en présence d'un catalyseur à oxyde d'aluminium qui contient par 100 parts pondérales d'oxyde d'aluminium 1 à 10 parts pondérales de chlorure d'aluminium.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CN104936965KR1020150106005US20150361115EP2945955JP2016507516