Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014111244) VERFAHREN SOWIE ANLAGE ZUR BEHANDLUNG VON KEGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/111244 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/000055
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 13.01.2014
IPC:
B08B 9/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
9
Reinigen von hohlen Gegenständen mittels hierfür besonders geeigneter Verfahren oder Vorrichtungen
08
Reinigen von Behältern, z.B. Tanks
Anmelder:
KHS GMBH [DE/DE]; Juchostraße 20 44143 Dortmund, DE
Erfinder:
FICKERT, Hilmar; DE
Prioritätsdaten:
10 2013 000 522.115.01.2013DE
Titel (DE) VERFAHREN SOWIE ANLAGE ZUR BEHANDLUNG VON KEGS
(EN) METHOD AND SYSTEM FOR TREATING KEGS
(FR) PROCÉDÉ ET INSTALLATION POUR LE TRAITEMENT DE FÛTS
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Behandlung von KEGs in einer Anlage in mehreren Behandlungsschritten, wobei zumindest in einem ersten Behandlungsschritt, vorzugsweise nach einem Entleeren des jeweiligen KEGs von Füllgutresten, ein Behandeln des jeweiligen KEG-Innenraums mit einem in einem ersten Tank bereitgestellten Mischwasser mit einer ersten Temperatur und in einem weiteren, zeitlich folgenden Behandlungsschritt ein Behandeln des jeweiligen KEG-Innenraums mit einem in einem zweiten Tank bereitgestellten Heißwasser mit einer zweiten Temperatur erfolgt, wobei die zweite Temperatur höher ist als die erste Temperatur.
(EN) The invention relates a method for treating kegs in a system in a plurality of treatment steps, wherein at least in a first treatment step, preferably after filling material residues have been emptied from the respective keg, the keg interior is treated with mixed water having a first temperature and provided in a first tank, and in an additional, subsequent treatment step, the respective keg interior is treated with hot water having a second temperature and provided in a second tank, wherein the second temperature is higher than the first temperature.
(FR) L'invention concerne un procédé destiné à traiter des fûts dans une installation en mettant en œuvre plusieurs étapes de traitement, ledit procédé comportant au moins une première étape de traitement qui est mise en œuvre de préférence après avoir vidé le fût concerné de son contenu résiduel et consiste à traiter l'intérieur du fût au moyen d'une eau mixte mise à disposition dans un premier réservoir et présentant une première température. Une autre étape du procédé consiste ensuite à traiter l'intérieur du fût concerné au moyen d'une eau chaude laquelle est mise à disposition dans un deuxième réservoir et laquelle présente une deuxième température, la deuxième température étant supérieure à la première température.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
US20150352607EP2945757