Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014108426) OPTISCHES SYSTEM ZUR ABBILDUNG EINES OBJEKTS SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB DES OPTISCHEN SYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/108426 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2014/050200
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 08.01.2014
IPC:
G02B 23/02 (2006.01) ,G02B 27/64 (2006.01) ,H04N 5/232 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
23
Teleskope, z.B. Binokulare; Periskope; Instrumente zum Betrachten des Inneren hohler Körper; Sucher; optische Richt- oder Visiereinrichtungen
02
Prismen oder Spiegel enthaltend
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
64
Abbildende Systeme mit optischen Elementen zur Stabilisierung der Seiten- und Winkellage des Bildes
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
5
Einzelheiten von Fernsehsystemen
222
Studioschaltungen; Studiogeräte; Studioeinrichtung
225
Fernsehkameras
232
Geräte zum Steuern oder Regeln von Fernsehkameras, z.B. Fernsteuerung
Anmelder:
CARL ZEISS SPORTS OPTICS GMBH [DE/DE]; Gloelstrasse 3-5 35576 Wetzlar, DE
Erfinder:
BACH, Christian; DE
Vertreter:
TONGBHOYAI, Martin; Patentanwälte Freischem Salierring 47-53 50677 Köln, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 200 312.911.01.2013DE
61/751,40211.01.2013US
Titel (DE) OPTISCHES SYSTEM ZUR ABBILDUNG EINES OBJEKTS SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB DES OPTISCHEN SYSTEMS
(EN) OPTICAL SYSTEM FOR IMAGING AN OBJECT AND METHOD FOR OPERATING SAID OPTICAL SYSTEM
(FR) SYSTÈME OPTIQUE POUR FORMER UNE IMAGE D'UN OBJET ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER CE SYSTÈME OPTIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein optisches System (1) mit einem ersten Objektiv (14A), einer ersten Bildstabilisierungseinheit (16A), einer ersten Bildebene (23A), einer ersten Antriebseinheit, die an der ersten Bildstabilisierungseinheit (16A) angeordnet und zur Bewegung der ersten Bildstabilisierungseinheit (16A) vorgesehen ist, und mit einer ersten Steuereinheit zur Ansteuerung der ersten Antriebseinheit. Ferner ist bei dem optischen System (1) vorgesehen, dass zwischen der ersten Steuereinheit (37) und der ersten Antriebseinheit (24A) ein erster Hochpassfilter (91A) geschaltet ist, dass die erste Steuereinheit eine erste Ausgangsleitung aufweist, der erste Hochpassfilter eine erste Filterausgangsleitung aufweist, dass sowohl die erste Ausgangsleitung als auch die erste Filterausgangsleitung an einer ersten Additionseinheit (93A) angeordnet sind, und dass die erste Additionseinheit an der ersten Antriebseinheit (24A) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to an optical system (1) comprising a first lens (14A), a first image stabilizing unit (16A) and a first image plane (23A), a first drive unit which is arranged on the first image stabilizing unit (16A) and is provided to move the first image stabilizing unit (16A), also comprising a first control unit for controlling the first drive unit. The invention also relates to an optical system (1) in which a first high-pass filter (91A) is arranged between the first control unit (37) and the first drive unit (24A) such that the first control unit comprises a first output line, the first high-pass filter comprises a first filter output line such that the first output line as well as the first filter output line are arranged on a first addition unit (93A), and that the first addition unit is arranged on the first drive unit (24A).
(FR) La présente invention concerne un système optique (1) pourvu d'un premier objectif (14A), d'une première unité de stabilisation d'image (16A), d'un premier plan d'image (23A), d'une première unité d'entraînement, située sur la première unité de stabilisation d'image (16A) et destinée à déplacer la première unité de stabilisation d'image (16A), et d'une première unité de commande pour commander l'unité d'entraînement. Ledit système optique (1) est caractérisé en ce qu'un premier filtre passe-haut (91A) est monté entre la première unité de commande (37) et la première unité d'entraînement (2aA), en ce que la première unité de commande comporte une première ligne de sortie et que le premier filtre passe-haut comporte une première ligne de sortie de filtre, en ce que tant la première ligne de sortie que la première ligne de sortie de filtre sont situées sur une première unité supplémentaire (93A) et en ce que la première unité supplémentaire est située sur la première unité d'entraînement (24A).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2943833US20150355476