Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014108352) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KONTINUIERLICHEN UMSETZUNG VON FLÜSSIGKEITEN MIT GASEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/108352 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/050045
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 03.01.2014
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 21.08.2014
IPC:
B01J 8/22 (2006.01) ,B01J 8/18 (2006.01) ,B01J 4/00 (2006.01) ,B01J 19/24 (2006.01) ,C07C 209/36 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
8
Chemische oder physikalische Verfahren allgemein, die in Gegenwart fließender Medien und fester Teilchen ausgeführt werden; Vorrichtungen für derartige Verfahren
18
mit aufgewirbelten [fluidisierten] Teilchen
20
mit Flüssigkeit als aufwirbelndem [fluidisierendem] Medium
22
wobei Gas in die Flüssigkeit eingeführt wird
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
8
Chemische oder physikalische Verfahren allgemein, die in Gegenwart fließender Medien und fester Teilchen ausgeführt werden; Vorrichtungen für derartige Verfahren
18
mit aufgewirbelten [fluidisierten] Teilchen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
4
Zuführvorrichtungen; Steuervorrichtungen zum Zuführen oder Austragen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
19
Chemische, physikalische oder physiko-chemische Verfahren allgemein; entsprechende Vorrichtungen hierfür
24
stationäre Reaktoren ohne inwendige Bewegungselemente
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
209
Herstellung von Verbindungen mit Aminogruppen, die an ein Kohlenstoffgerüst gebunden sind
30
durch Reduktion von Stickstoff- Sauerstoff- oder Stickstoff-Stickstoff-Bindungen
32
durch Reduktion von Nitrogruppen
36
durch Reduktion von Nitrogruppen, die an Kohlenstoffatome sechsgliedriger aromatischer Ringe gebunden sind
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE
Erfinder:
BEY, Oliver; DE
RAICHLE, Andreas; DE
RIECHERS, Hartmut; DE
MÜLLER, Roland; DE
MACKENROTH, Wolfgang; DE
ZEHNER, Peter; DE
Vertreter:
ELLWANGER, Arndt; Ellwanger & Baier Patentanwälte Partnerschaftsgesellschaft Friedrichsplatz 9 68165 Mannheim, DE
Prioritätsdaten:
13150903.611.01.2013EP
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KONTINUIERLICHEN UMSETZUNG VON FLÜSSIGKEITEN MIT GASEN
(EN) DEVICE AND METHOD FOR THE CONTINUOUS REACTION OF LIQUIDS WITH GASES
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE MISE EN RÉACTION CONTINUE DE LIQUIDES AVEC DES GAZ
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung des Typs Loop-Venturi-Reaktor für die kontinuierliche Umsetzung von Flüssigkeiten mit Gasen, insbesondere für Hydrierungen, Oxidationen oder Acetylierungen, z.B. für die Herstellung von Toluylendiamin durch Hydrierung von Dinitrotoluol sowie ein Verfahren zur kontinuierlichen Umsetzung von flüssigen Reaktanden mit gasförmigen Reaktanden in der Vorrichtung. Dabei umgibt das Kühlmedium die Rohre des Wärmeübertragers der erfindungsgemäßen Vorrichtung, wohingegen die Umsetzung in den Rohren stattfindet.
(EN) The invention relates to a device of the loop-Venturi reactor type for the continuous reaction of liquids with gases, in particular for hydrogenation, oxidation or acetylation, e.g. for the production of diaminotoluene by the hydrogenation of dinitrotoluol. The invention also relates to a method for the continuous reaction of liquid reactants with gaseous reactants in the device. The coolant surrounds the tubes of the heat exchanger of the device according to the invention, whereas the reaction takes place in the tubes.
(FR) La présente invention concerne un dispositif du type réacteur à boucle venturi pour la mise en réaction continue de liquides avec des gaz, en particulier pour des hydrogénations, des oxydations ou des acétylations, p. ex. pour la préparation de toluylènediamine par hydrogénation de dinitrotoluène, ainsi qu'un procédé de mise en réaction continue de réactifs liquides avec des réactifs gazeux dans le dispositif. L'agent de refroidissement entoure les tubes de l'échangeur de chaleur du dispositif selon l'invention, tandis que la réaction a lieu dans les tubes.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CN105008037EP2943272IN4028/CHENP/2015