Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014108307) SORTIERELEMENT FÜR EINE SORTIERVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/108307 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/077721
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2013
IPC:
B07B 1/15 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
B
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1
Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
12
Vorrichtungen, die nur parallel gerichtete Elemente aufweisen
14
Rollsiebe
15
mit gewellten oder mit Nuten oder Rippen versehenen Rollen
Anmelder:
GÜNTHER HOLDING GMBH & CO. KG [DE/DE]; Im Tiegel 7 36367 Wartenberg, DE
Erfinder:
WEß, Markus; DE
Vertreter:
SCHWABE SANDMAIR MARX; Stuntzstr. 16 81677 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 100 209.910.01.2013DE
Titel (DE) SORTIERELEMENT FÜR EINE SORTIERVORRICHTUNG
(EN) SORTING ELEMENT FOR A SORTING DEVICE
(FR) ÉLÉMENT DE TRI POUR UN DISPOSITIF DE TRI
Zusammenfassung:
(DE) Sortierelement (3) für eine Sortiervorrichtung (1). Das Sortierelement (3) weist einen Träger (31) auf, von dem eine Vielzahl von Finger (30) abstehen. Die Finger (30) sind auf dem Träger (31) entlang einer ersten Schraubenlinie angeordnet.
(EN) A sorting element (3) for a sorting device (1). The sorting element (3) has a carrier (31) from which a multiplicity of fingers (30) protrude. The fingers (30) are arranged along a first helical line on the carrier (31).
(FR) L'invention concerne un élément de tri (3) pour un dispositif de tri (1). L'élément de tri (3) présente un support (31) dont font saillie une pluralité de doigts (30). Les doigts (30) sont disposés sur le support (31) le long d'une première ligne hélicoïdale.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2943292US20150336133IN2252/KOLNP/2015CN104903011