Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014108280) COMPUTERSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM SICHEREN BOOTEN EINES COMPUTERSYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/108280 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/076922
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 17.12.2013
IPC:
G06F 21/57 (2013.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
50
Überwachen von Benutzern, Programmen oder Geräten zum Schutz der Integrität von Plattformen, z.B. von Prozessoren, Firmware oder Betriebssystemen
57
Zertifizierung oder Instandhaltung von gesicherten Rechnerplattformen [trusted computer platform], z.B. sicheres Hochfahren [boot] oder Ausschalten [power-down], Versionskontrolle, Systemsoftware-Überprüfung, sichere Updates oder Feststellen von Schwachstellen
Anmelder:
FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS INTELLECTUAL PROPERTY GMBH [DE/DE]; Mies-van-der-Rohe-Str. 8 80807 München, DE
Erfinder:
WEGENER, Mario; DE
Vertreter:
EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schlossschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 100 230.710.01.2013DE
Titel (DE) COMPUTERSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM SICHEREN BOOTEN EINES COMPUTERSYSTEMS
(EN) COMPUTER SYSTEM AND METHOD FOR SECURELY BOOTING A COMPUTER SYSTEM
(FR) SYSTÈME INFORMATIQUE ET PROCÉDÉ POUR SYSTÈME INFORMATIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Computersystem (10) mit einem Datennetzwerkanschluss (12), einem Lesegerät (13), einer Eingabekomponente (14) und einer Sicherungseinrichtung (11), wobei die Sicherungseinrichtung (11) dazu eingerichtet ist, beim Start des Computersystems (10) über den Datennetzwerkanschluss (12) eine Datennetzwerkverbindung (17) aufzubauen. Die Sicherungseinrichtung (11) ist weiter dazu eingerichtet, Zugangsdaten wahlweise über die Datennetzwerkverbindung (17) oder über das Lesegerät (13) und die Eingabekomponente(14) zu empfangen, mit einem in einer Firmware auf einem Speicherbaustein (15) hinterlegten Datensatz (16) abzugleichen und das Computersystem (10) zu booten, wenn der Abgleich erfolgreich war. Die Erfindung betrifft weiter Verfahren für ein derartiges Computersystem(10).
(EN) The invention relates to a computer system (10) comprising a data network connection (12), a reading device (13), an input component (14) and a securing device (11), said securing device (11) being designed to establish a data network link (17) when the computer system (10) is booted via the data network connection (12). The safety device (11) is further designed to receive access data either via the data network link (17) or via the reading device (13) and the input component (14), to compare the data with a data record (16) deposited in a firmware in a memory component (15) and to boot the computer system (10) when the comparison was successful. The invention further relates to a method for such a computer system (10).
(FR) L'invention concerne un système informatique (10) qui comporte un dispositif (12) de connexion à un réseau de données, un lecteur (13), un module de saisie (14) et un dispositif de sécurité (11). Selon l'invention, le dispositif de sécurité (11) est conçu pour établir, au démarrage du système informatique (10), une liaison (17) à un réseau de données par le biais du dispositif (12) de connexion à un réseau de données. Le dispositif de sécurité (11) est en outre configuré pour recevoir des données d'accès soit par le biais de la liaison (17) à un réseau de données, soit par le biais du lecteur (13) et du module de saisie (14) pour les comparer avec un ensemble de données (16) stocké dans un microprogramme sur un module mémoire (15) et pour démarrer le système informatique (10) lorsque la comparaison a produit un résultat positif. L'invention concerne en outre un procédé destiné à un tel système informatique (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2834767US20150302203JP2016506584US20170068818