Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014108148) VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG FUNKTIONSRELEVANTER EIGENSCHAFTEN VON FLUIDEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/108148 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/003453
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 15.11.2013
IPC:
F01N 3/20 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18
gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Regelung
20
besonders ausgerichtet auf katalytische Umwandlung
Anmelder:
HYDAC ELECTRONIC GMBH [DE/DE]; Hauptstrasse 27 66128 Saarbrücken, DE
Erfinder:
KATTLER, Frank; DE
GROH, Christian; DE
JIRGAL, Mathias, Leo; DE
MANNEBACH, Horst; DE
Vertreter:
BARTELS & PARTNER; Lange Strasse 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2013 000 208.708.01.2013DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG FUNKTIONSRELEVANTER EIGENSCHAFTEN VON FLUIDEN
(EN) DEVICE FOR DETERMINING FUNCTION-RELEVANT CHARACTERSTICS OF FLUIDS
(FR) DISPOSITIF PERMETTANT DE DÉTERMINER DES PROPRIÉTÉS DE FLUIDES PERTINENTES EN TERMES DE FONCTIONNEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Eine Vorrichtung zur Ermittlung funktionsrelevanter Eigenschaften von Fluiden, insbesondere von zur Abgasnachbehandlung bei Verbrennungsmotoren vorgesehenen wässrigen Harnstofflösungen, besitzt einen Strömungskanal (2), der eine von zumindest einer Prüfmenge des Fluids durchströmbare Prüfstrecke (6) bildet. Der Prüfstrecke (6) ist mindestens eine Sensoreinrichtung (34, 40) zugeordnet, die zumindest eine Eigenschaft des Fluids erkennt. Als erste Sensoreinrichtung kann eine die Konzentration des Fluids, insbesondere der wässrigen Harnstofflösung, erkennende Ultraschallsensoreinrichtung (34) vorgesehen ist. Als weitere Sensoreinrichtung kann ein sich neben der Prüfstrecke (6) befindlicher Temperatursensor (40) angeordnet ist.
(EN) A device for determining function-relevant characteristics of fluids, in particular of aqueous urea solutions provided for exhaust-gas treatment in internal combustion engines, has a flow channel (2) which forms a test section (6), through which at least one test quantity of the fluid can flow. At least one sensor device (34, 40) is associated with the test section (6), said device identifying at least one characteristic of the fluid. An ultrasonic sensor device (34) which identifies the concentration of the fluid, in particular of the aqueous urea solution, can be provided as a first sensor device. A temperature sensor (40) adjacent to the test section (6) can be provided as an additional sensor device.
(FR) L'invention concerne un dispositif permettant de déterminer des propriétés de fluides pertinentes en termes de fonctionnement, en particulier les propriétés de solutions aqueuses d'urée utilisées pour le traitement des gaz d'échappement de moteurs à combustion interne. Le dispositif comprend un canal d'écoulement (2) qui forme un parcours de contrôle (6) pouvant être traversé par au moins une quantité échantillon du fluide. Au parcours de contrôle (5) est associé au moins un dispositif de détection (34, 40) qui identifie au moins une propriété du fluide. Le premier dispositif de détection peut être un dispositif de détection par ultrasons (34) identifiant la concentration, en particulier la concentration de la solution aqueuse d'urée, dans le fluide. L'autre dispositif de détection peut être un capteur de température (40) agencé à côté du parcours de contrôle (6).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)