Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014106559) DRIFT-TRAININGSASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/106559 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/075763
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 06.12.2013
IPC:
G09B 19/16 (2006.01) ,B60T 8/1755 (2006.01) ,B62D 1/04 (2006.01) ,B62D 1/06 (2006.01)
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
B
Unterrichts- oder Vorführungsgeräte; Geräte zum Unterrichten oder für die Verständigung mit Blinden, Tauben oder [Taub-]Stummen; Modelle; Planetarien; Globen; Landkarten; grafische Darstellungen
19
Unterrichten, soweit nicht von anderen Hauptgruppen dieser Unterklasse umfasst
16
Steuern oder Regeln von Fahrzeugen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8
Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
17
mittels elektrischer oder elektronischer Mittel zur Steuerung oder Regelung des Bremsvorgangs
1755
Bremsregelung besonders ausgebildet zur Steuerung oder Regelung der Fahrzeugstabilität, z.B. unter Berücksichtigung der Gierrate oder der Querbeschleunigung in einer Kurve
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
1
Lenkbetätigungen, d.h. Einrichtungen zum Einleiten eines Wechsels der Fahrzeugrichtung
02
am Fahrzeug angebaut
04
Lenkräder
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
1
Lenkbetätigungen, d.h. Einrichtungen zum Einleiten eines Wechsels der Fahrzeugrichtung
02
am Fahrzeug angebaut
04
Lenkräder
06
Radkränze, z.B. mit Heizung; Radkranzüberzüge
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
REINISCH, Philipp; DE
WERLING, Moritz; DE
Prioritätsdaten:
10 2013 200 027.802.01.2013DE
Titel (DE) DRIFT-TRAININGSASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) DRIFTING TRAINING ASSISTANCE SYSTEM FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME D'AIDE À L'APPRENTISSAGE DU DÉRAPAGE CONTRÔLÉ POUR VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Drift-Trainingsassistenzsystem für ein Kraftfahrzeug zum Erlernen des im hochdynamischen Fahrtraining notwendigen Driftens (z. B. im Kreis), wobei sowohl die Lenktätigkeit als auch die Gaspedalbewegung bzw. deren kombinierte Aktion von zumindest einem Drift-Assistenzsystem übernommen und/oder unterstützt werden.
(EN) The present invention relates to a drifting training assistance system for a motor vehicle for learning drifting techniques (e.g. circle drift) required in high-performance driving training, the steering and the gas pedal movement or the combined action thereof being taken on and/or supported by a drifting assistance system.
(FR) La présente invention concerne un système d'aide à l'apprentissage du dérapage contrôlé pour véhicule automobile, destiné à l'apprentissage du dérapage contrôlé nécessaire dans le cadre de l'apprentissage de la conduite ultradynamique (par exemple dans un virage). Selon l'invention, les mouvements du volant de direction ainsi que de la pédale d'accélérateur ou leur action combinée sont pris en charge et/ou assistés par au moins un système d'aide au dérapage contrôlé.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2941766