Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014106529) BEFESTIGUNGSSYSTEM FÜR EINBAUBRAUSEN
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

ANSPRÜCHE

1. Befestigungssystem für Einbaubrausen (1) zum Einbau in eine Wand oder Decke (27) mit einem Brausengehäuse (2), Wasserführungsmittel (3) zur Verbindung wenigstens eines Wasseranschlusses (4) mit wenigstens einem Strahbildner (5), dadurch gekennzeichnet, dass

das Brausengehäuse (2) mit einer Getriebeeinrichtung (6) mit einer Eingangs- und einer Ausgangsseite (8, 10) verbunden ist, welche eine erste Bewegung (7) an der Eingangsseite (8) in eine Hubbewegung (9) in Einbaurichtung an der Ausgangsseite (10) umsetzt und

die Ausgangsseite (10) durch Befestigungsmittel (1 1 ) mit der Wand oder Decke (27) verbunden ist.

2. Befestigungssystem nach dem vorhergehenden Anspruch, dadurch gekennzeichnet, dass die erste Bewegung (7) eine Drehbewegung ist.

3. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Befestigungsmittel (1 1 ) wenigstens einen Haken (12) und wenigstens einen zugehörigen Eingriff (13) umfassen.

4. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zusätzliche Sicherungsmittel (16) vorgesehen sind, welche bei einem unbeabsichtigen Lösen der Befestigungsmittel (1 1 ) wirken.

5. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die erste Bewegung (7) eine Drehbewegung ist, deren Drehachse in Normalenrichtung zur Hubbewegung (9) ausgerichtet ist.

6. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Getriebeeinrichtung (6) wenigstens einen Schwenkhebel (17) aufweist, der um eine Schwenkachse (20) schwenkbar gelagert ist, wobei eine erste Seite (25) des Schwenkhebels (17) als Teil des Befestigungsmittel (1 1 ) ausgebildet ist und eine zweite Seite (26) eine Kulisse (18) mit zumindest einem darin geführten Kulissenstein (19) aufweist.

7. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Schwenkachse (20) in einer horizontalen Ebene liegt.

8. Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Kulissenstein (19) durch Führungsmittel (23) in vorzugsweise horizontaler Richtung entlang einer Bewegungsbahn (24) geführt ist und durch die Drehbewegung (7) verstellbar ist.

Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Kulissenstein (19) ein Innengewinde aufweist, das mit einer drehbaren und in Längsrichtung fixierten Schraube (21 ) im Eingriff steht.

Einbaubrause (1 ) mit einem Befestigungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche.