Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014106529) BEFESTIGUNGSSYSTEM FÜR EINBAUBRAUSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/106529 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/003796
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 16.12.2013
IPC:
E03C 1/04 (2006.01) ,F16M 13/02 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
03
Wasserversorgung; Kanalisation
C
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
1
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
02
Hausinstallationen für Frischwasser
04
Wasserbeckenanschlüsse, die in besonderer Weise für Waschbecken oder Badewannen ausgebildet sind
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
M
Rahmen, Gehäuse oder Grundplatten von Kraftmaschinen oder anderen Maschinen oder von Apparaten, nicht auf eine besondere Art von Maschine oder Apparat eingeschränkt, die anderweitig vorgesehen ist; Gestelle oder Stützen
13
Andere Stützen zum Aufstellen von Apparaten oder Gegenständen; Vorrichtungen zum Ruhighalten von Handapparaten oder Gegenständen
02
zum Abstützen oder Befestigen, z.B. an einem Baum, Tor, Fensterrahmen, Fahrrad oder dgl.
Anmelder:
GROHE AG [DE/DE]; 58675 Hemer, DE
Erfinder:
SCHULTE, Michael; DE
STOELZEL, Uwe; DE
Prioritätsdaten:
10 2013 000 030.004.01.2013DE
Titel (DE) BEFESTIGUNGSSYSTEM FÜR EINBAUBRAUSEN
(EN) FASTENING SYSTEM FOR INSTALLATION SHOWER HEADS
(FR) SYSTÈME DE FIXATION DE DOUCHES ENCASTRÉES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Befestigungssystem für Einbaubrausen (1) zum Einbau in eine Wand oder Decke (27) mit einem Brausengehäuse (2), Wasserführungsmittel (3) zur Verbindung wenigstens eines Wasseranschlusses (4) mit wenigstens einem Strahbildner (5). Dieses Befestigungssystem zeichnet sich dadurch aus, dass das Brausengehäuse (2) mit einer Getriebeeinrichtung (6) mit einer Eingangs- und einer Ausgangsseite (8, 10) verbunden ist, welche eine erste Bewegung (7) an der Eingangsseite (8) in eine Hubbewegung (9) in Einbaurichtung an der Ausgangsseite (10) umsetzt und die Ausgangsseite (10) durch Befestigungsmittel (11) mit der Wand oder Decke (27) verbunden ist.
(EN) The invention relates to a fastening system for installation shower heads (1) for installing in a wall or ceiling (27), comprising a shower head housing (2) and water-conducting means (3) for connecting at least one water connection (4) to at least one jet creator (5). Said fastening system is characterized in that the shower head housing (2) is connected to a transmission device (6) having an input side (8) and an output side (10), which converts a first motion (7) on the input side (8) into a reciprocating motion (9) in the installation direction on the output side (10), and the output side (10) is connected to the wall or ceiling (27) by fastening means (11).
(FR) L'invention concerne un système de fixation de douches encastrées (1) pour montage mural ou en plafond (27), comprenant un boîtier de douche (2) et des moyens de conduite d'eau (3) destinés à relier au moins une prise d'eau (4) à au moins un dispositif de formation de jet (5). Ce système de fixation est caractérisé en ce que le boîtier de douche (2) est relié à un dispositif de transmission (6), comprenant un côté entrée et un côté sortie (8, 10), qui transforme un premier mouvement (7) côté entrée (8) en un mouvement ascensionnel (9) dans le sens de montage côté sortie (10), et le côté sortie (10) est relié au mur ou au plafond (27) par des moyens de fixation (11).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CN104797759