Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014102194) DRUCKSENSORANORDNUNG SOWIE VERFAHREN ZUM MONTIEREN EINER DRUCKSENSORANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/102194 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/077719
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2013
IPC:
G01L 19/06 (2006.01) ,G01L 19/14 (2006.01) ,G01L 19/00 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
L
Messen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
19
Einzelheiten von oder Zubehör für Apparate zum Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines fließfähigen Mediums insoweit, als solche Einzelheiten oder solches Zubehör nicht besonderen Arten von Druckmessern eigentümlich sind
06
Mittel zum Verhindern einer Überbelastung oder eines schädlichen Einflusses des gemessenen Mediums auf die Messvorrichtung oder umgekehrt
G Physik
01
Messen; Prüfen
L
Messen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
19
Einzelheiten von oder Zubehör für Apparate zum Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines fließfähigen Mediums insoweit, als solche Einzelheiten oder solches Zubehör nicht besonderen Arten von Druckmessern eigentümlich sind
14
Gehäuse
G Physik
01
Messen; Prüfen
L
Messen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
19
Einzelheiten von oder Zubehör für Apparate zum Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines fließfähigen Mediums insoweit, als solche Einzelheiten oder solches Zubehör nicht besonderen Arten von Druckmessern eigentümlich sind
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SEITZ, Roland; DE
WOERNLE, Wolfgang; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2012 224 380.127.12.2012DE
10 2012 224 383.627.12.2012DE
10 2013 200 668.317.01.2013DE
10 2013 208 537.008.05.2013DE
Titel (DE) DRUCKSENSORANORDNUNG SOWIE VERFAHREN ZUM MONTIEREN EINER DRUCKSENSORANORDNUNG
(EN) PRESSURE SENSOR ARRANGEMENT AND METHOD FOR MOUNTING A PRESSURE SENSOR ARRANGEMENT
(FR) ENSEMBLE CAPTEUR DE PRESSION AINSI QUE PROCÉDÉ POUR MONTER UN ENSEMBLE CAPTEUR DE PRESSION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Drucksensoranordnung (1), mit einem Sensorgehäuse (2), das einen Druckanschluss (5) aufweist und in einer Sensorkammer (8) einen Drucksensor aufnimmt, und mit einem Druckausgleichselement (9) zum Druckausgleich zu einer Außenumgebung (12) der Drucksensoranordnung (1). Dabei ist vorgesehen, dass das Druckausgleichselement (13) strömungstechnisch parallel zu der Sensorkammer (8) mit dem Druckanschluss (5) verbunden ist. Die Erfindung betrifft weiterhin ein Verfahren zum Montieren einer Drucksensoranordnung (1).
(EN) The invention relates to a pressure sensor arrangement (1) comprising a sensor housing (2) which has a pressure connection (5) and which receives a pressure sensor in a sensor chamber (8) and comprising a pressure adjusting element (9) which adjusts the pressure to that of an outer area (12) surrounding the pressure sensor arrangement (1). The pressure adjusting element (13) is fluidically connected to the pressure connection (5) in parallel to the sensor chamber (8). The invention further relates to a method for mounting a pressure sensor arrangement (1).
(FR) L'invention concerne un ensemble capteur de pression (1) pourvu d'un boîtier (2) de capteur qui présente un raccord de pression (5) et contient dans une chambre (8) un capteur de pression, et d'un élément d'équilibrage de pression (9) pour équilibrer la pression par rapport à un environnement extérieur (12) de l'ensemble capteur de pression (1). Selon l'invention, l'élément d'équilibrage de pression (13) est relié au raccord de pression (5) de manière fluidique parallèlement à la chambre (8) de capteur. L'invention concerne également un procédé pour monter un ensemble capteur de pression (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CN104870963JP2016502108EP2938987