Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014102192) ERFASSUNGSEINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ERFASSUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/102192 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/077708
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2013
IPC:
G01D 11/24 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Einzelbauteile von Messanordnungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
24
Gehäuse
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
WALZ, Michel; DE
SEITZ, Roland; DE
KUNERT, Peter; DE
WOERNLE, Wolfgang; DE
BERTSCH, Benjamin; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
102012224380.127.12.2012DE
102013200631.417.01.2013DE
102013208541.908.05.2013DE
Titel (DE) ERFASSUNGSEINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ERFASSUNGSEINRICHTUNG
(EN) DETECTING DEVICE AND METHOD FOR PRODUCING A DETECTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE DÉTECTION ET SON PROCÉDÉ DE PRODUCTION
Zusammenfassung:
(DE) Erfassungseinrichtung zur Erfassung einer Eigenschaft eines Mediums, aufweisend mindestens einen Erfassungssensor, wobei der Erfassungssensor in einem Gehäuse angeordnet ist, wobei das Gehäuseeinen Gehäusedeckel aufweist, wobei der Gehäusedeckel ein einstückiges Formteil ist und an oder in dem Gehäusedeckel ein Ausgleichselement angeordnet ist und der Gehäusedeckel mindestens einen Einlass- kanal mit einem Einlassstutzen für das Medium ausbildet, wobei der Einlasskanal einen ersten Abschnitt und einen zweiten Abschnitt aufweist, wobei der erste Abschnitt und der zweite Abschnitt in einem von Null verschiedenen Winkel zueinander angeordnet sind und ein Verschlussmittel den ersten Abschnitt des Einlasskanals verschließt.
(EN) The invention relates to a detecting device for detecting a property of a medium, comprising at least one detecting sensor, wherein the detecting sensor is arranged in a housing, wherein the housing comprises a housing cover, wherein the housing cover is a one-piece molded part and a equalizing element is arranged on or in the housing cover and the housing cover forms at least one inlet channel having an inlet stub for the medium, wherein the inlet channel comprises a first segment and a second segment, wherein the first segment and the second segment are arranged an angle not equal to zero to each other and a closing means closes the first segment of the inlet channel.
(FR) Dispositif de détection servant à détecter une propriété d'un milieu, présentant au moins un détecteur disposé dans un boîtier pourvu d'un couvercle se présentant sous la forme d'une pièce moulée d'un seul tenant. Un élément de compensation est disposé dans ou sur le couvercle de boîtier. Ce dernier forme au moins un canal d'entrée pourvu d'une tubulure d'entrée pour le milieu, le canal d'entrée présentant une première partie et une deuxième partie, la première et la deuxième partie formant entre elles un angle différent de zéro. Un élément de fermeture obture la première partie du canal d'entrée.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CN105283736JP2016506522